Studie

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

glada

Studie

Beitragvon glada » 5. Oktober 2008 08:25

Bei stern.de ist eine Image-Studie über verschiedene Länder:


http://www.stern.de/politik/panorama/:S ... .html?cp=1


Oliver

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2455
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Studie

Beitragvon Dietmar » 5. Oktober 2008 08:33

Danke für den Link!

Und um on-topic zu bleiben: Schweden hat es immerhin auf Platz 10 geschafft ;-)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Studie

Beitragvon amarok » 5. Oktober 2008 12:50

Ich staune, wer da den ersten Platz belegt und international das beste Image hat.
:danke:
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Studie

Beitragvon tjejen » 5. Oktober 2008 13:21

amarok hat geschrieben:Ich staune, wer da den ersten Platz belegt und international das beste Image hat.
Man darf natürlich auch nicht vergessen, wer die ganze Untersuchung geführt hat ... nämlich ein deutsches Institut ... :smt112
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Studie

Beitragvon amarok » 5. Oktober 2008 15:09

tjejen hat geschrieben:Man darf natürlich auch nicht vergessen, wer die ganze Untersuchung geführt hat ... nämlich ein deutsches Institut ... :smt112

Naja, ich bin ja nicht vom Mond, um das nicht ebenfalls gemerkt zu haben. Was meinst Du wohl wäre bei so einer Studie heraus gekommen, wenn die ein US-amerikanisches Institut durchgeführt hätte?
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2455
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Studie

Beitragvon Dietmar » 5. Oktober 2008 15:17

Wäre auf jeden Fall interessant + wichtig zu sehen, wie die Fragen formuliert sind und welche Antwortmöglichkeiten es gab. Und natürlich, welche Personen wo befragt wurden.
Das geben diese Stern-Häppchen leider nicht her.

nysn

Re: Studie

Beitragvon nysn » 5. Oktober 2008 17:09

Bei dieser Studie handelt es sich um den sog. Nation Brands Index - dieser wurde von einem Briten, Simon Anholt, entwickelt (http://en.wikipedia.org/wiki/Simon_Anholt) oder seine eigene Website (http://www.earthspeak.com/)

Auszug aus Wikipedia:http://de.wikipedia.org/wiki/Nation_Branding

"Um die Folgen des aktiven Nation Branding zu messen, entwickelte Simon Anholt den 2005 erstmals vorgestellten Nation Brands Index.[9]

Der Index soll neben dem Markenwert eines Landes auch zeigen, wie 25 907 Befragten aus 35 Ländern die Kultur (auch Sport), Politik, Wirtschaft und Bevölkerung, das Investitionspotenzial und die touristische Anziehungskraft von 35 ausgewählten Nationen sehen. Der erste Index wurde im Mai 2005 erstmals veröffentlicht. Der Nation Brand Index ist jedoch keine wissenschaftliche Studie sondern ein kommerzielles Ranking. Die Aufnahme in den Index ist für die gelisteten Länder kostenpflichtig. Aus diesem Grunde ist die objektive Aussagekraft zur Brand Equity (dem „Markenmehrwert” nach David Aaker) in der zusammenfassenden Form einer Premiumkennzahl (Index) in der Fachwelt sehr umstritten. Einige Länder entscheiden sich deshalb ganz gezielt gegen diese kostenpflichtige Aufnahme in den Index."

Also so "bierernst" ist dieser Index nun auch wieder nicht zu nehmen.

Ich finde es aber gut, dass sich Deutschland so gut plaziert hat - zeigt es doch auch, dass man etwas von dem Image, das, wie ich finde, doch recht häufig in Schweden anzutreffen ist - 2. Weltkrieg und "nur" Autobahn - wegkommt und auch aufzeigt, dass Deutschland durchaus auch für ein vielfältiges Kulturleben, fortschrittliche Technologie und für eine qualitativ hochwertige Exportwirtschaft steht.

S-nina

glada

Re: Studie

Beitragvon glada » 5. Oktober 2008 18:26

Dietmar hat geschrieben:Danke für den Link!

Und um on-topic zu bleiben: Schweden hat es immerhin auf Platz 10 geschafft ;-)

Ich habe doch natürlich nur an den 10. Platz gedacht, als ich den Link reingestellt habe. Ach was, Deutschland ist auf den ersten Platz? Das hatte ich gar nicht gesehen... ;)

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Studie

Beitragvon tjejen » 5. Oktober 2008 21:14

@amarok, ich wollte dich keinesfalls als dumm oder gar vom Mond hinstellen.

@ S-nina: hätte ja nicht gedacht, dass hier im Schwedenforum mal Aaker als Referenz auftaucht. Wenn auch "nur" per Wiki.
Gnäll suger, handling duger.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Studie

Beitragvon amarok » 6. Oktober 2008 18:06

tjejen hat geschrieben:@amarok, ich wollte dich keinesfalls als dumm oder gar vom Mond hinstellen.


Davon bin ich auch keineswegs ausgegangen. :wink:
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste