Studenten besetzen Universitäten

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Studenten besetzen Universitäten

Beitragvon svenska-nyheter » 14. November 2013 15:31

Studenten in den großen schwedischen Universitätsstädten haben am Donnerstag zur Besetzung mehrerer Hochschulen aufgerufen. Damit wollen sie gegen die Pläne der Regierung protestieren, die ermöglichen sollen, dass staatliche Universitäten in private Stiftungen umgewandelt werden können.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Studenten besetzen Universitäten

Beitragvon meckpommbi » 15. November 2013 16:50

als wenn es nicht schon genug ärger mit den privatisierten schulen giebt :cry:
ich kann nur hoffen das die studenten durchhalten

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Studenten besetzen Universitäten

Beitragvon Auswanderer » 15. November 2013 17:41

Was ist aus diesem früher schönen Land geworden? Traurig, traurig.

Leider sind die Sozialdemokraten auch nicht das, was sie 'mal waren. Sie würden vielleicht einiges anders machen, aber ob im Schnitt besser ist nicht ganz klar.
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

Häggi
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 4. Dezember 2016 22:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Studenten besetzen Universitäten

Beitragvon Häggi » 11. Januar 2017 21:32

Schade das zu hören , leider gehen die Lobbyisten immer mehr auch über Grenzen.
Hoffe die Politiker sind keine Marionetten und lassen sich mit angeblichen finanziellen Veränderungen locken.
LG Michael


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast