Stromschnellen und Wasserfälle

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon amarok » 19. Februar 2009 18:37

Schöne Bilder.
Sápmi hat geschrieben:Wie war das nochmal mit dem Vollschleier?

Hat mancheine(r) doch gar nicht nötig.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Fanny » 19. Februar 2009 19:01

Ja, wirklich schöne Fotos.

Den Njupeskär hab ich auch schon vereist erlebt (zu Ostern), war aber nicht soooo viel Schnee. Aber ein schönes Erlebnis.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Sápmi » 19. Februar 2009 19:02

amarok hat geschrieben:Hat mancheine(r) doch gar nicht nötig.


Naja, bei -20 und Wind oder so... :wink:
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Sápmi » 19. Februar 2009 19:05

Weiter geht's mit dem Tännforsen:
Dateianhänge
w09-3-25.jpg
w09-3-26.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Sápmi » 19. Februar 2009 19:07

...
Dateianhänge
w09-3-27.jpg
w09-3-30.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Sápmi » 19. Februar 2009 19:08

...
Dateianhänge
w09-3-31.jpg
w09-3-33.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Sápmi » 19. Februar 2009 22:24

Und noch ein Stück weiter nach Norden: Storforsen im Winterkleid
Dateianhänge
w09-2-27.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Sápmi » 19. Februar 2009 22:29

...
Dateianhänge
w09-2-28.jpg
w09-2-31.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Fanny » 19. Februar 2009 22:32

Hej Sápmi,
Danke für die Fotos,
die sind wirklich klasse.

Es sieht aber nicht nur kalt aus - war`s wohl auch?
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Stromschnellen und Wasserfälle

Beitragvon Sápmi » 19. Februar 2009 22:36

Fanny hat geschrieben:Es sieht aber nicht nur kalt aus - war`s wohl auch?


Joo, war schon recht frisch. :D Die kälteste Nacht war die in Jokkmokk bei -32 (das war die Nacht vor dem Storforsen-Abstecher).
Ansonsten auch öfter mal so um -20, die Tagestemperaturen weiß ich nicht so genau, im Durchschnitt vielleicht so -15, mal mehr, mal weniger (in Jokkmokk selbst, also auf dem Markt, wohl eher an die -25)
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)


Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste