Streifzüge durch Värmland

Dein persönlicher Urlaubsbericht. Erzähle uns, was du Spannendes erlebt hast. Fotos willkommen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/reiseberichte
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon amarok » 18. Mai 2008 20:53

Fanny hat geschrieben:Der Name ist wohl Grimbart


Das ist schon mal völlig richtig.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Aurora

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon Aurora » 18. Mai 2008 21:00

Vom Dachs nutzte man früher das Fell.

Aurora

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon Aurora » 18. Mai 2008 21:06

Das Dachsfett?

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon amarok » 18. Mai 2008 21:06

Aurora hat geschrieben:Vom Dachs nutzte man früher das Fell.


Man könnte es sich das Fell auch heute noch an die Wand hängen, aber man kann es nicht essen.

Hier noch ein Bild von Grimbart, dem Dachs. Ich bin dann übrigens noch viel dichter an ihn ran gekommen und konnte sehr schöne Nahaufnahmen machen.
Dateianhänge
Grimbart (Large).jpg
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Sabine

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon Sabine » 18. Mai 2008 21:07

Die Borsten!!Für Pinsel

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon Fanny » 18. Mai 2008 21:07

Tja, ich hab mit der Jagd nichts am Hut, von daher auch keine Ahnung, was man von einem Dachs essen könnte.
Fellgewinnung ist mir bekannt, aber sonst ...?
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon amarok » 18. Mai 2008 21:09

Aurora hat geschrieben:Das Dachsfett?


Gibt es, ist aber auch kein Fleisch.

Sabine hat geschrieben:Die Borsten!!Für Pinsel


Wurde auch gemacht, aber auch kein Fleisch.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon Fanny » 18. Mai 2008 21:11

Gibt's vielleicht Dachsschinken, getrocknet?
Oder handelt es sich eher um Innereien?
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Aurora

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon Aurora » 18. Mai 2008 21:15

Das Fleisch allgemein, wenn es vorher nach Trichinen geprüft wurde? Fleisch- ja lesen müsste man können. :lol:
Aber tolle Idee!
Ach ja, habe noch mal nachgelesen. Es soll ja "dauerhaft" gemacht sein.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Streifzüge durch Värmland

Beitragvon amarok » 18. Mai 2008 21:24

Fanny hat geschrieben:Gibt's vielleicht Dachsschinken, getrocknet?


Richtig, es gibt Dachsschinken. Habe aber noch nie welchen gegessen und muss das auch nicht haben. Würde auch nie einen Dachs schießen. Aurora hat recht, es muss vorher auch ein Trichinenuntersuchung erfolgen, da Dachse Allesfresser sind. In Schweden gibt es offensichtlich sehr viele Dachse, was man vor allem an den überfahrenen Tieren auf den Straßen sehen kann. Leider! Auf unserer Fahrt auf der E 6 lagen mindestens 4 oder 5 auf der Straße.

P.S. Übrigens läuft gerade "Kommissar Beck" mit meinem persönlichen Favoriten Gunvald Larsson.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast