Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Stockholm-Reisende1

Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Beitragvon Stockholm-Reisende1 » 17. Februar 2008 13:24

Hallo zusammen

Wir sind eine Truppe von vier Ex-Studenten (seit OKT.07). Und nun wollen wir das Leben ein wenig geniessen und haben uns spontan entschieden nach Schweden zu reisen. Da ist es ja naheligend das wir mal die Hauptstadt erkunden wollen :-).

ich wäre sehr froh wenn wir ein paar Infos von diesem Forum kriegen könnten weil wir keine Ahnung haben was uns erwartet.

-Wir haben einen Flug gebucht und jetzt suchen wir nach Übernachtungsgelegenheiten über Ostern. Sollen wir ein Hotel buchen oder gibt es möglichkeiten so kurzfristig eine Jugendherberge zu finden oder so?

-Worauf müssen wir achten aus kultureller sicht?

-Welche Tagesausflüge sind Empfehlenswert? wir haben volle 4 Tage zur Verfügung und wollen natürlich möglichst viel sehen.

-Kennt jemand Preiswerte und gute Restaurants?

-Und zum Schluss ganz wichtig :-): Wie teuer ist der Ausgang dort? Kleiderpflicht? Alkohol? Tabak? etc... Ich höre immer wieder nur eins: Sauteuer :-).. Und ja, welche Clubs sind Empfehlenswert? Und wie kommt man zu den Studentenpartys in den Studi-Wohnungen?

Ich hoffe das wir dank dieses Forums bei unserer planung der Reise weiterkommen. Wir, vor allem ich natürlich, wären euch da draussen sehr dankbar.

Viele Grüsse aus der Schweiz und einen schönen Sonntag noch.

Nedim, Marco, Andreas und Rene

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Beitragvon Imrhien » 18. Februar 2008 17:57

Hej,

zu Clubs und sowas habe ich leider keine Ahnung, das ist nicht mehr ganz mein Ding :)
Aber mal ganz grundsätzlich:

Hotels gibt es ja viele. Man kann sicherlich vor Ort was finden aber es ist halt meiner Meinung nach etwas unpraktisch erst mal von einem zum nächsten zu rennen um was zu finden.
Wenn Ihr richtige Hotels sucht empfehle ich http://www.hrs.com
Da kann man günstige Zimmer bekommen. Günstig ist ralativ :)
Aber da kann man Zimmer buchen die von den Hotels günstiger rausgehen, weil sie sie vielleicht nicht mehr loswerden oder sowas.
Vor allem spontan kann man Glück haben, muss man aber nicht. Man kann beispielsweise in einem 5 Sterne Hotel ein sehr günstiges Zimmer (für den normalen Preis da) bekommen oder einfach ein ganz normales Hotel.
Es gibt in Stockholm auch Jugendherbergen. Eines ist glaube ich das alte Gefängnis, das ist, soweit ich gehört habe, ganz nett.
Aber schaut dazu mal in der Suche, da wurde schon viel erwähnt.
Zu besichtigen gibt es in Stockholm sehr viel. Je nach Interesse....

Falls Ihr sie noch nicht kennt:
http://www.visitsweden.com/Default____35093.aspx
http://www.stockholmtown.com/templates/ ... anguage=DE

Da findet man schon mal viele Infos.
Alkohol und solche Sachen sind wirklich teuer.
Es werden nicht umsonst von den jungen Leuten hier "Vorspiele" gemacht. Das ist eine "Party" daheim bei der man schon mal mit gekauftem Alk "vorglüht" um dann in den Clubs nicht mehr so viel ausgeben zu müssen. Wers braucht... Aber stellt Euch mal drauf ein, dass es teuer wird :)
Wenn Ihr essen gehen wollt, dann empfehle ich, macht das mittags.
Da gibt es in so ziemlich jedem Restaurang (ja so schreibt man das hier :) einen Mittagstisch. Der ist recht günstig, zumal da meist Salat, Essen, Getränk und Kaffee drin ist. Abends werdet Ihr in dem gleichem Laden für das gleiche Essen ein vielfaches des Preises zahlen.

Viel Spaß, Stockholm ist echt eine tolle Stadt um zu feiern und sich vom Studium zu "erholen" :)

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 615
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Beitragvon Rüdiger » 19. Februar 2008 11:48

Hej!

Zur Hotelsuche kann ich auch noch http://www.stockholm.at empfehlen. Die vermitteln - vor allem aber im Sommer - die Hotels zu günstigen Preisen, da während der schwedischen Sommerferien die Hotels enorme Preisnachlässe bieten.

Ihr solltet Euch einen Ausflug in die Schären nicht entgehen lassen, ebenso die Bootstouren, z.B. Runt Djurgården oder die 7-Brücken-Tour. Wenn Ihr Euch ein wenig durch http://www.stockholmtown.com arbeitet, findet Ihr dort alle nötigen Links.

Es empfiehlt sich außerdem, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Da gibt es z.B. die Stockholm-Card, die in einigen Hotelangeboten bereits enthalten ist (z.B. bei Buchung über stockholm.at) und auch freien Eintritt bzw. Vergünstigungen in diverse Museen etc. bietet. Günstiger kommt Ihr mit den Drei-Tages-Karten des Verkehrsverbunds Stockholm länstrafik weg. Siehe hierzu http://www.sl.se.

Viel Spaß!
Rüdiger

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 615
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Beitragvon Rüdiger » 19. Februar 2008 11:59

Da habe ich aber auch noch eine Frage an die Stockholm-Experten:

Gelten die 1- und die 3-Tages-Karte für alle drei Zonen?

Danke + Gruß,
Rüdiger

Stockholm-Reisende1

Re: Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Beitragvon Stockholm-Reisende1 » 20. Februar 2008 19:22

Hallo zusammen,

das waren ein paar sehr nützliche Links die ihr angegeben habt. Danke viel, viel mal für die Infos. Ich hab das Hotel nun buchen können: Hotel Rica, 4 sterne mitten in der city für 895 SEK/Doppelzimmer inkl. Frühstück. Einfach Klasse.

Und nun werde ich mich mal über die sehenswürdigkeiten erkunden. Hoffe jemand kann uns noch nen Tipp geben wie wir mit Studenten dort in Kontakt treten können,wir würden zugern an sone Studi-Party gehen :-).

Gruss und danke vorneweg :-)

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Beitragvon Imrhien » 21. Februar 2008 10:03

Da können Euch andere vielleicht mehr sagen, aber ich hab erst mal keine guten Neuigkeiten.
Soweit ich informiert bin gibt es diverse Studifeste, bei denen man auch wirklich als Student eingeschrieben sein muss. Also seinen Studentenausweis haben muss (schwedisch).
Zumindest war das das was ich vor ein paar Jahren mal gehört habe. Ich glaube es lag unter anderem daran, dass die Läden subventioniert werden und man verhindern wollte, dass andere da billig an Alkohol kommen... oder lieg ich da völlig falsch? Wie gesagt, so war meine Info.
Ich schätze aber, dass es genug Lokale gibt wo man auch nett feiern kann. Und vielleicht private feiern... aber wie man da ran kommt... das weiss ich auch nciht.
Vielleicht können Euch ein paar Stockholmer helfen?

Gruß und viel Spaß Wiebke

Stockholm-Reisende1

Re: Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Beitragvon Stockholm-Reisende1 » 21. Februar 2008 16:25

Hallo

merci für die Infos, ich bleibe da dran :D

Weiss jemand ob im Netz irgendwo ein Schwedisch Crash-Kurs zum Runterladen vorhanden ist?

Wäre ja nicht schlecht wenn wir ein klein wenig Schwedisch könnten :D

Ansonsten bin ich nun einen Reisplan am erstellen, Stockholm ist echt ne coole Stadt was Sehenswürdigkeiten angeht.. Bin echt erstaunt... wird sicher toll.. vor allem Södermalm interessiert mich....

Merci und Gruss

Storstadstjej

Re: Stockholm, wir kommen.... aber was dann?

Beitragvon Storstadstjej » 22. Februar 2008 15:16

Tja Studiparty wird schwer - ihr kennt ja keinen Studi in Sthlm. Menschen sind Eintrittskarten für Privatpartys. Vielleicht noch auf die schnelle jemanden kennenlernen? Bei Lonelyplanet treiben sich so einige Schweden herum, z.B.
Auf Söder werdet ihr wohl recht gut aufgehoben sein. Schaut Wuch mal auf http://www.aos.se um, da gibt es Ausgehtipps.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste