Stockholm Studium / Wohnung

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Stockholm Studium / Wohnung

Beitragvon Imrhien » 17. April 2008 21:32

Hallo Regina,
melde Dich doch einfach hier an, dann kann man mehr reden, zum Beispiel, falls nötig auch private nachrichten senden.

Vor den Antworten kommen die Fragen :)
Arbeitest Du für länger in Schweden? Ich meine, ich es ein Angebot für länger oder soll es eine kurze Sache (unter einem Jahr) sein? Das macht nämlich den Unterschied aus.

Bist Du länger als ein Jahr in Schweden, oder hast es vor, dann hast Du die Möglichkeit die PN zu bekommen.
Das geht so, Du gehst zum Migrationsverket und meldest Dich erst mal an. Die geben Dir eine Bestätigung auf der steht, dass Du im Land arbeiten darfst. Damit gehst Du zum Skatteverket und beantragst die PN. Schau bitte mal hier im Forum. Die richtigen Formulare kannst Du jeweils bei http://www.migrationsverket.se und http://www.skatteverket.se auf englisch runterladen.
Die Nummer brauchst Du um in Schweden leben zu können im wahrsten Sinne des Wortes. Ohne ist alles einfach viel schwerer. Man kann damit ein Konto eröffnen, einen Telefonanschluss beantragen und und und. Du musst sie fast überall angeben. Die Nummer besteht im Grunde aus Deinem Geburtsdatum. Dahinter stehen noch vier weitere Ziffern, die Dich von allen anderen, die am gleichen Tag geboren wurden, unterscheidet. Mit der Nummer weiss der Staat quasi alles von Dir, er erledigt sogar die meiste Arbeit bei der Steuererklärung für Dich, aber das ist ein anderes Thema :)

Krankenversichert bist Du in Schweden automatisch, wenn Du eine PN hast, was reine Formsache ist, wenn Du aus einem EU-Land kommst, einen Job hast und länger als ein Jahr bleiben möchtest.
Es kann sein, dass Du noch mal zur Kasse hin musst, aber meist geht das automatisch. Wir jedenfalls haben schnell nachdem wir die PN hatten, einen Brief von der Försäkringskassan bekommen.
unter http://www.försäkringskassan.se findest Du Infos.
Kannst Du schwedisch? Wenn nicht hast Du die Möglichkeit neben der Arbeit einen SFI-Kurs zu machen (kostenlos). Du kannst auch Deinen Arbeitgeber fragen ob er Dir einen Kurs bei der folkuniversitätet zahlt. Die sind kleiner und angeblich effektiv. Aber eben auch recht teuer. Viele AGs zahlen das nicht mehr unbedingt. Aber der SFI ist auch schon sehr gut.
Das wäre für den Anfang schon mal genug :)
Wenn Du weitere Fragen hast, nur her damit.

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Stockholm Studium / Wohnung

Beitragvon tjejen » 18. April 2008 00:09

inga2212 hat geschrieben:
Mein 2. Anliegen ist das etwas Wichtigere. Wie bitte finde ich von Deutschland aus in Schweden eine Wohnung, ein Appartment, vllt auch nur ein Zimmer? Meine bisherigen Google-Versuche waren leider alles andere als erfolgreich.

inga!


Auf jeden Fall schnellstmöglich, wenn nicht schon getan, einen Account bei der SSSB.se eröffnen. Dort werden Zimmer und Wohnungen NUR an Studenten vermittelt und die Vergabe geht Wartezeit. Je länger, desto mehr Auswahl hast du. Zum Anmelden ist die Personennummer nicht zwingend nötig.
Gnäll suger, handling duger.

kledaric
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2008 17:46
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Stockholm Studium / Wohnung

Beitragvon kledaric » 14. Mai 2008 19:42

hallo,

ich bin neu hier und wollte mal fragen ob nicht jmd ein zimmer in einer wg oder eine kleine wohnung zu vermieten hat. ich bin aus dem schönen warnemünde nach stockholm gegangen . meine firma hat hier 2 große bauprojekte bekommen und nun bin ich schon seid ende märz 2008 in stockholm. zur zeit habe ich eine wohnung über unseren auftraggeber aber da wir noch mehr mehr leute herholen müssen suche ich nun ein kleines gemütlichen heim für mich. die einzige bedinnung ist das es einen parkplatz mit dazu gibt. wer von euch könnte mir da eventuell weiterhelfen oder mir sogar ein platz anbieten? achja ich werde voraussichtlich bis mai 2009 hier bleiben.
ich bedanke mich für eure bemühungen und freue mich auf neue kontakte hier im forum und im realen leben.

viele grüße sebastian

Lena85

Re: Stockholm Studium / Wohnung

Beitragvon Lena85 » 30. Juni 2008 12:36

Hallo,
ich habe schon vor ein paar wochen eure einträge gelesen zu wohnungen und Stockholm. Habe dann aber selbst eine Wohnung zur Zwischenmiete gefunden im Sueden Stockholms, es geht nur um den Zeitraum Juli. Naja, die WG stellt sich aber gestern raus als ich ankomme ist ziemlich katastrophal und die Jungs nur mit Drogen am Start. :cry: Hilfe! hat jemand einen Tipp, wo ich auf die schnelle fuer Juli unterkommen kann? Arbeite am Arlanda Flughafen diesen Monat... ist auch egal obs da in der nähe ist, hauptsache weg. wär klasse!

Viele Gruesse, Lena


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste