Stockholm-Mariefred

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Stockholm-Mariefred

Beitragvon Uwe_Stgt » 23. April 2007 10:02

Hallo.

Ich bin über Pfingsten mit meiner Frau wieder in Stockholm. Diesmal wollen wir einen Tagesausflug nach Mariefred unternehmen, um Schloß Gripsholm und das Grab von Kurt Tucholsky zu besuchen - und um ein wenig aus der Stadt rauszukommen.

Wir möchten mit dem Zug hinfahren und eventuell mit dem Schiff zurück. In einem Reisebericht im Web habe ich die Information gefunden, daß man von Läggesta nach Mariefred laufen kann. Wie weit ist das, und wie lange ist man da etwa unterwegs? Oder sollte man doch lieber die paar Kronen für die Schmalspurbahn investieren?

Dann haben mich die verschiedenen Bahntickets bei SJ ein wenig verwirrt. Welches Ticketmodell ist denn für Touristen am ehesten empfehlenswert? Und welche Haken gibt es bei den besonders billigen Tickets (z.B. "Just nu")?

Viele Grüße

Uwe

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 615
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Stockholm-Mariefred

Beitragvon Rüdiger » 23. April 2007 15:10

Hej!

Ich habe diesen Ausflug vor einigen Jahren einmal gemacht und war begeistert - besonders von der Schiffsfahrt mit dem Dampfschiff Mariefred. Das dauert zwar ziemlich lang, ist aber absolut sehenswert.
Nähere Auskunfte zum Fahrplan unter http://www.mariefred.info/.

Der historische Dampfzug von Läggesta nach Mariefred fährt m.E. nicht regelmäßig. Man muß entweder den Länsbuss 303 nehmen (fährt 7 Min.) oder die kurze Strecke zu Fuß gehen. Das haben wir damals zwar nicht gemacht, aber es dürfte nicht mehr als eine halbe Stunde (max.) dauern.

Über die Preisgestaltung der sj kann ich Dir leider nichts sagen; wie ich aber auf http://www.sj.se nachgeguckt habe, unterscheiden sich die Preise für die kurze Strecke von Stockholm C nach Mariefred (nur) um ca. 40 kr, aber auch die kann man ja gern sparen...

Gruß und viel Spaß,
Rüdiger

sverigefriend

Re: Stockholm-Mariefred

Beitragvon sverigefriend » 6. Mai 2007 09:38

Hej,

ich hab den Ausflug auch vor ein paar Jahren gemacht und bin vom Bahnhof aus zu Fuß gegangen, weil ich den Bus versäumt hatte und nicht so lange auf den nächsten warten wollte. Der Fußweg dauert ca. 1/2 Stunde, leider geht es aber teilweise nur neben einer Hauptstraße her, das hat mich ein bisschen gestört. Zurück bin ich mit der historischen Eisenbahn gefahren, diese Ausgabe hat sich auf jeden Fall gelohnt.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste