Stockholm: Deutscher Kindergarten voll ... Alternativen ?

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

jennylund

Stockholm: Deutscher Kindergarten voll ... Alternativen ?

Beitragvon jennylund » 22. September 2011 13:30

Auch hier noch mal ... ich hab eben noch gar nicht gesehen, dass es ein extra Stockholmforum gibt.

Kurz das Problem: Wir wollen evtl. wieder für 2 Jahre nach Stockholm . Unsere Tochter müsste diese zwei jahre in den Kindergarten gehen. Der deutsche Kindergarten hat leider eine lange Warteliste und die Chancen sind da eigentlich aussichtslos.

Nun die Frage: Gibt es irgendwelche Alternativen? Vornehmlich ist es uns wichtig, dass unsere Tochter Kontakt zu deutschsprechenden Kindern hat. Es muss keine Rundum Wochen BEtreuung sein, da ich zu Haus sein werde. Ein schwedischer Kiga kommt in erster Linie nicht in Frage, da wir definitiv nach 2 Jahren wieder gehen wollen und sie nicht mit einer zweiten Sprache verwirren wollen. Da sie jetzt schon im Ausland lebt, wäre uns das für zwei Jahre ein wenig viel.

LG Jenny

Vani

Re: Stockholm: Deutscher Kindergarten voll ... Alternativen

Beitragvon Vani » 7. August 2012 15:03

Hallo Jenny,

wir werden im Oktober von Hamburg nach Stockholm ziehen. Da Du schon 2011 nach einem Kindergarten gesucht hast, würde mich interessieren, wie Ihr es jetzt gelöst habt. Mein Sohn Leonard wird demnächst 1 1/2 und soll möglichst zeitnah nach dem Umzug in den Kindergarten gehen. Es kann aber auch gern Englisch gesprochen werden.

LG Vanessa


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste