Stockende Sommerhaus-Verkäufe

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Stockende Sommerhaus-Verkäufe

Beitragvon svenska-nyheter » 4. Juli 2011 10:33

In diesem Jahr warten mehr schwedische Ferienhäuser auf Käufer als je zuvor. Laut einer Statistik der Maklerorganisation Bovision stieg die Zahl der bisher nicht verkauften Freizeitheime bis zur Jahresmitte auf rund 6.700.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

sommen

Re: Stockende Sommerhaus-Verkäufe

Beitragvon sommen » 5. Juli 2011 08:23

Hej!

Ich glaube, daß uns deutschen das Geld ausgeht und immer weniger sich ein Ferienhaus leisten können, nur um dort Ferien zu machen!
Die Preise sind wirklich im Rahmen und es lohnt sich warscheinlich nur, wenn man für immer nach SCHWEDEN zieht!
Es gab schon oft Fälle, da jemand in der Euphorie ein Sommerhaus kaufte und es nach wenigen JAHREN bereute und dann versucht wurde, alles wieder loszuwerden!

Sommen

Drottningen

Re: Stockende Sommerhaus-Verkäufe

Beitragvon Drottningen » 11. Juli 2011 06:54

in meinem Gebiet ( nördl. Småland stehen ) stehen zur Zeit allein 200 Sommerhäuser zum Verkauf! Und das zu meist horrenden Preisen. Ein Beispiel aus der Nachbarschaft: 74 qm auf Pachtgrund, Seelage, für 2,2 Mio Sek!! Das Häuschen ging weg binnen weniger Tage!

Ein Haus zu finden wo das Preis/Leistungsverhältnis stimmt ist schwer geworden.

Zum Vergleich: ich kaufte 1994, 60 qm, 200 m vom See entfernt für 17.500 DM ( renovierungsbedürftig) .

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1826
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Stockende Sommerhaus-Verkäufe

Beitragvon jörgT » 11. Juli 2011 17:42

Wenn man nicht nur in Småland/Skåne sucht, gibt es durchaus preiswerte Alternativen! Aber Südschweden ist nun einmal dicht bevölkert und Dänemark und Deutschland sind nicht weit - da steigt der Preis!
Dalsland/Värmland/Dalarna haben auch schöne Stellen! :wink:
Aber mal ehrlich - auch viele Schweden rechnen mit spitzerem Bleistift und seit es nicht mehr so leicht ist, Bankkredite zu bekommen, wird schon überlegt ...
Jörg


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste