Steuern für Ferienhaus in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Joachim.Fricke

Steuern für Ferienhaus in Schweden

Beitragvon Joachim.Fricke » 20. Januar 2001 16:50

Hej på er alla där ute!<br>Ich habe letztes Jahr erstmals die Mieteinkünfte für unser Häuschen bei Tröllhättan in der Steuererklärung angegeben, natürlich um die Kosten dagegenzurechnen und mit den Miesen Steuern zu sparen. <br>Jetzt will das Finanzamt von mir wissen, ob ich die " <br>Vermietungszeiträume tatsächlich und rechtlich selbst bestimmen kann" und über eine Agentur oder frei selbst vermiete. Dahinter steckt bestimmt eine fiskalische Teufelei-aber welche? Hat jemand Erfahrung damit und kann mir einen Tipp geben?<br>Tack så mycket i förrut,<br>Joachim

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste