Steuererleichterung fuer ausländische Spezialisten

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Steppenwolf
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 3. September 2007 15:10

Steuererleichterung fuer ausländische Spezialisten

Beitragvon Steppenwolf » 1. September 2008 10:33

Leider hab ich davon erst gestern erfahren. Wenn man als Ausländer als Spezialist (damit ist gemeint, dass die selbe Jobposition nur schwer durch einen schwedischen Arbeitnehmer ausgefuellt werden kann) bei einer schwedischen Firma anfängt kann man eine Steuererleichterung von 25% beantragen.

Laut der webseite von skatteverket muss dies innerhalb der ersten 3 Monate beantragt werden. Formular kann man hier herunterladen:

http://www.skatteverket.se/blanketterbr ... 06548.html

Nun bin ich leider schon 11 Monate hier und beisse mir gerade in den Arsch, denn ich wuerde so fast 2000 Euro mehr raushaben im Jahr hätte ich davon schon eher gewusst.

Weiss jemand ob es vielleicht doch ne Möglichkeit gibt, dass ich da noch rankomme?

hansbaer

Re: Steuererleichterung fuer ausländische Spezialisten

Beitragvon hansbaer » 1. September 2008 10:57

Schwedische Behörden sind üblicherweise sehr genau, was die Auslegung vor Vorschriften angeht.

Auf http://forskarskattenamnden.se/forskarskattenamnden/summaryinenglish/taxreliefforforeignkeypersonnel.4.383cc9f31134f01c98a800018147.html steht:
"Application for tax relief must be submitted by the employer or foreign person within three months of the start of employment."

Klingt mir nicht danach, dass da was zu machen ist - weil das ist jetzt ja schon 8 Monate her.

Klaus21
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 30. August 2008 17:43
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Steuererleichterung fuer ausländische Spezialisten

Beitragvon Klaus21 » 1. September 2008 11:59

Hej !
tja da ist nichts mehr zu machen. Aber versuch es nochmals über deinen Arbeitgeber vieleicht kann der etwas mit seinem Steuerberater ausrichten. Meine Frau hatte so eine erleichterung gerade durch, da wurde es auch schon von den Skatteverket angefochten, so das jetzt sogar weniger ausbezahlt wird als vor der vergünstigung. es muß jetzt zugezahlt werden. Das kann also auch passieren.

hälsningar
klaus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste