stellenbeschreibung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

stellenbeschreibung

Beitragvon oka-kate » 6. Februar 2007 16:35

hej,

war heute erneut auf dem arbeitsamt und hab gefragt wegen einer fortbildung zwecks horizont erweiterung für arzthelferinnen.
sprich das ich mir leichter tu mit dem beruf der undersköterska usw.

dann meinte der ach so nette mitarbeiter der beruf der arzthelferin würde es natürlich auch in schweden geben. und zwar unter dem begriff

"montagninigssköterska" (hoffe es ist richtig geschrieben)!

gibts den beruf nun oder nicht? jedes mal wenn ich denke ich bin schlauer geworden, muß ich feststellen das ich wieder dümmer werd!

alles nur noch verwirrend!

vi ses katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: stellenbeschreibung

Beitragvon stavre » 6. Februar 2007 16:44

katja,wenn du eine schwesternausbildung hättest,wäre alles kein problem.nur der beruf arzthelferin wird nur bei privatärzten benutzt und die gibts nicht so viele.
leider

elke

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: stellenbeschreibung

Beitragvon jörgT » 6. Februar 2007 22:32

Hej Katja,
auch mottagningssköterska sagt eigentlich nur etwas über den Arbeitsbereich (mottagning=Sprechstunde) aus.
Unsere mottagningssköterskor sind durchweg entweder sjuksköterskor oder undersköterskor.
Ich habe bei ams.se unter der Berufsbezeichnung nichts gefunden!
Keine Ahnung, wo der Arbeitsamtsmensch sein Wissen herhat!
Sorry!
Jörg


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast