Staatshaushalt mit tiefroten Zahlen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Staatshaushalt mit tiefroten Zahlen

Beitragvon svenska-nyheter » 27. Mai 2009 13:09

Die schwache Konjunktur wird ein großes Loch in die schwedischen Staatsfinanzen reißen. Dies geht aus der Prognose der Staatlichen Wirtschaftskontrollbehörde (ESV) hervor. Demnach muss im diesjährigen Haushalt mit einem Minus von umgerechnet rund 16 Milliarden Euro gerechnet werden. Im vergangenen Jahr hatte es einen Überschuss von rund 13 Milliarden Euro gegeben. Als wesentliche Faktoren werden die Unterstützungen an die Banken, ein geringeres Steueraufkommen sowie höhere Aufwendungen für das Arbeitslosengeld aufgezählt. Die Behörde geht davon aus, dass der Haushalt in den Jahren 2009 bis 2012 im Minus liegen wird.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste