Sprachreisen nach Schweden - Nachfrage ???

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Odin

Sprachreisen nach Schweden - Nachfrage ???

Beitragvon Odin » 16. Mai 2001 07:30

Hallo Leute<p>Jetzt finde ich doch im Netz mehr und mehr Schwedenforen. Das freut mich. Auch ich bin einer der Anhänger der skandinavischen Länder und bin so weit gegangen, dass ich seit etlichen Jahren ganz hier oben lebe. Mit allem, was so dazugehört.<p>Nun lese ich, dass es Leute gibt, die gern hierher Sprachreisen unternehmen würden, so wie das andere schon seit langer Zeit nach England, Irland, USA, Franreich, Australien, Italien, Spanien usw. machen können.<p>Leute - wie ist die Nachfrage ?<p>Wenn die Nachfrage gross genug wäre, wäre ich bereit, hier an meinem Wohnort sowas aufzuziehen. Richtig mit Schulbetrieb, Unterbringung usw.<p>Aber nur, wenn es auch Interessenten in genügender Anzahl gibt.<p>Lehrer kann ich leicht besorgen, ich kennen genügend davon.<p>Gruss<p>Frank Zintl<br>Deutscher und<br>Wahlschwede

Volker volker_harstorff@w

Re: Sprachreisen nach Schweden - Nachfrage ???

Beitragvon Volker volker_harstorff@w » 20. Mai 2001 21:30

: Hallo Leute<p>: Jetzt finde ich doch im Netz mehr und mehr Schwedenforen. Das freut mich. Auch ich bin einer der Anhänger der skandinavischen Länder und bin so weit gegangen, dass ich seit etlichen Jahren ganz hier oben lebe. Mit allem, was so dazugehört.<p>: Nun lese ich, dass es Leute gibt, die gern hierher Sprachreisen unternehmen würden, so wie das andere schon seit langer Zeit nach England, Irland, USA, Franreich, Australien, Italien, Spanien usw. machen können.<p>: Leute - wie ist die Nachfrage ?<p>: Wenn die Nachfrage gross genug wäre, wäre ich bereit, hier an meinem Wohnort sowas aufzuziehen. Richtig mit Schulbetrieb, Unterbringung usw.<p>: Aber nur, wenn es auch Interessenten in genügender Anzahl gibt.<p>: Lehrer kann ich leicht besorgen, ich kennen genügend davon.<p>: Gruss<p>: Frank Zintl<br>: Deutscher und<br>: Wahlschwede<br>Deine Idee ist Klasse. Sollte es zu einem Kurs kommen,wäre ich für eine Info sehr dankbar.<br>Hast Du Lust über Deine neue Wahlheimat und was damit zusammenhängt zu berichten?<br>Gruß Volker

Nils ngiesen@web.de

Re: Sprachreisen nach Schweden - Nachfrage ???

Beitragvon Nils ngiesen@web.de » 30. Mai 2001 11:53

Was mich interessieren würde wäre eine möglichkeit in den Semesterferien bei irgendeiner Familie zu wohnen, und z.b. bei der Renovierung ihres Hauses, o.ae. zu helfen. Wenn du da Kontakte hast wäre ich dir echt dankbar. Etwas schwedisch kann ich auch schon. An der Uni Köln gibt es ein Institut für Skandinavistik. Schau doch da mal rein. Vielleicht sind die ja auch an einem Programm fuer ihre Studenten interessiert, was Otto normalstudent auch bezahlen kann. Gegen Arbeit o.ae.<p><br>Grusz, Nils

lucie lucieschibel@hotma

Re: Sprachreisen nach Schweden - Nachfrage ???

Beitragvon lucie lucieschibel@hotma » 8. Juni 2001 23:43

<br>hej frank,<br>super idee, ich bin grundsätzlich dabei, nur habe ich das problem, dass ich möglichst schnell etwas für mich organisieren muss. es wäre schön, die möglichkeit zu haben, schwedisch vor ort und v.a. mit viel kontakt zu schweden zu lernen.<br>viel glück also,<br>lucie<br>: Hallo Leute<p>: Jetzt finde ich doch im Netz mehr und mehr Schwedenforen. Das freut mich. Auch ich bin einer der Anhänger der skandinavischen Länder und bin so weit gegangen, dass ich seit etlichen Jahren ganz hier oben lebe. Mit allem, was so dazugehört.<p>: Nun lese ich, dass es Leute gibt, die gern hierher Sprachreisen unternehmen würden, so wie das andere schon seit langer Zeit nach England, Irland, USA, Franreich, Australien, Italien, Spanien usw. machen können.<p>: Leute - wie ist die Nachfrage ?<p>: Wenn die Nachfrage gross genug wäre, wäre ich bereit, hier an meinem Wohnort sowas aufzuziehen. Richtig mit Schulbetrieb, Unterbringung usw.<p>: Aber nur, wenn es auch Interessenten in genügender Anzahl gibt.<p>: Lehrer kann ich leicht besorgen, ich kennen genügend davon.<p>: Gruss<p>: Frank Zintl<br>: Deutscher und<br>: Wahlschwede<p>

Nicole Zwerg20876@aol.com

Re: Sprachreisen nach Schweden - Nachfrage ???

Beitragvon Nicole Zwerg20876@aol.com » 28. Juni 2001 13:36

Super Idee von Dir, wenn Du weitere Infos hast wäre ich superdolle daran interessiert.<p>Hej, hej<br>Nicole

Swandy realswandy@web.de

Re: Sprachreisen nach Schweden - Nachfrage ???

Beitragvon Swandy realswandy@web.de » 9. September 2001 19:10

Hallo Frank!<p>Ich wäre sehr an ner Sprachreise a la England bzw. USA<br>interessiert!<br>Speziell Schweden ist schon ewig ein Traum von mir. <br>Letzten Sommer war ich dann mal "oben" und es war TRAUMHAFT!<p>Im übrigen suche ich schon länger verzweifelt Leute (Schweden), die mir<br>e-mailen wollen! Kannst du mir da nicht weiterhelfen?<br>Versuche nämlich Kontakte zu knüpfen!<p>Ciao, <br>Swandy<br>(Find die Idee soooo klasse!)

Ricarda yessiricanboogie@

Re: Sprachreisen nach Schweden - Nachfrage ???

Beitragvon Ricarda yessiricanboogie@ » 23. September 2001 21:39

Hej!<br>Beste Idee die du da hast. Ich möchte mein Auslandssemester in Schweden machen und vorher gern die Sprache verbessern (lerne erst 1 Jahr). Komisch, dass niemeand auf solche Ideen kommt, bei uns an der Uni werden die Schwedisch Kurse von Semester zu Semester voller! Wenn du also echt was anfängst, meld dich unbedingt!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: outdoor-schweden.com und 1 Gast