sprachreise schwedisch

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

martina

sprachreise schwedisch

Beitragvon martina » 28. Mai 2008 17:06

hallo

ich möchte gern einen sprachaufenthalt in schweden machen und dabei schwedisch lernen (anfängerin) - im internet hab ichs leider noch nicht geschafft einen sprachreise-anbieter zu finden. kennt vielleicht jemand von euch schwedisch-sprachkurs anbieter?

danke
martina

iris
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 38
Registriert: 4. September 2005 16:48
Kontaktdaten:

Re: sprachreise schwedisch

Beitragvon iris » 28. Mai 2008 20:18

hej,
ich kenne jemanden den ich dir vermitteln könnte.
und vielleicht gefällt dir unsere unterkunft dazu.
schreib mir einfach ne pn oder mail
gruß iris :D

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: sprachreise schwedisch

Beitragvon Mark » 29. Mai 2008 01:21

Hej Martina! Hier ein Link zu einem Sprachkurs in Lund, der ist sehr gut und die Stadt ist schön aber er kostet auch recht viel finde ich. Eine Unterkunft in einem Studentenwohnhaus bieten sie auch wahlweise mit an (Parties inklusive). Vergleichbares gibt es vermutlich in weiteren Städten in Schweden, vielleicht hat noch jemand weitere Tips.

http://www.folkuniversitetet.se/templat ... x?id=17372

Hälsningar, Mark

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: sprachreise schwedisch

Beitragvon Imrhien » 29. Mai 2008 08:49

Hej,
Frag mal bei der Volkshochschule in Hamburg an. Die vermitteln Dich weiter, aber ich weiss grade den Link nicht. Oder Du suchst hier im Forum, es stand hier schon. Jedenfalls wird von einer Aussenstelle der VHS Hamburg eine Kurs angeboten. Der findet in Växjö in Schweden statt, an einer Art Partnervolkshochschule oder so. Den Kurs leiten ein Schwede, seine Frau (deutsche) und noch eine Schwedin vor Ort. Die Deutsche Lehrerin hat das mal angefangen, soweit ich weiss. Sie lebt aber selber in Schweden, ist meine Lehrerin hier. Sie ist sehr sehr gut und von ihrem Mann, der hier auch Schwedisch für Einwanderer (allerdings von Firmen bezahlte Intensivkurse) hab ich auch schon gutes von anderen Schülern gehört.
DIe machen ausser der Sprache viel kulturelles und gemeinsame Aktivitäten mit den Kursteilnehmern.
Ich glaube das könnte sich lohnen. Sollte was frei sein, meld Dich an, das Niveau ist unterschiedlich gestaffelt.

Liebe Grüße und viel Erfolg
Wiebke

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: sprachreise schwedisch

Beitragvon Rüdiger » 2. Juni 2008 10:08

Hej!

Ich kann Wiebkes Empfehlung uneingeschränkt empfehlen, habe es selbst vor Jahren mal mitgemacht.

http://www.vhs-hamburg.de/kurse.cfm?fus ... resthema=0

Gruß,
Rüdiger

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: sprachreise schwedisch

Beitragvon Imrhien » 2. Juni 2008 10:17

Danke Rüdiger, konnte mich nicht mehr an den Link erinnern.
@Mark: Du hast recht, man muss Sprache üben. Assimil ist aber trotzdem sehr gut. Man lernt wirklich die Sprache ohne zu pauken, im üblichen Sinne. Es geht viel um Hörverstehen und Lesen. Natürlich soll man auch versuchen selbst zu sprechen. So richtig kommt es vermutlich aber erst wenn man mit den Menschen reden muss. Als Basis ist es aber schon ein sehr guter Einstieg und wenn man es komplett durchmacht, ist es eine solide Basis auf die man gut aufbauen kann. Der einzige Nachteil, man muss sehr diszipliniert sein und die Zeit haben es jeden Tag zu tun. Das war bei mir der Haken. Ansonsten kann ich Assimil empfehlen.

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
xcycler
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 10. Oktober 2006 16:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: sprachreise schwedisch

Beitragvon xcycler » 2. Juni 2008 12:25

Hej Martina,

schau Dir mal folgenden Link an: http://www.schwedischexpress.de an.

Ich habe dort letztes Jahr einen einwöchigen Kurs gemacht und bin dieses Jahr wieder für eine Woche dabei.
Ich fand es echt super und hoffe natürlich, dass es dieses Jahr wieder genauso gut wird.

Grüße

Christoph

Nordfrautanne

Re: sprachreise schwedisch

Beitragvon Nordfrautanne » 7. August 2008 20:11

Hej!

Ich habe vor ein paar Jahren ein Intensivkurs in Uppsala gemacht. http://www.uiss.org wenn ich mich nicht täusche. Der war im Sommer und man konnte zwischen 2-8 Wo wählen. Inklusive waren auch Kurse zur Kultur und Ausflüge. Der Kurs wird von der Universität in Uppsala angeboten. Mittlerweile gibt es auch einen Winterkurs in Nordschweden.

Hej då


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste