Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

felis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dezember 2006 19:54

Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon felis » 17. Februar 2013 12:40

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Wir wollen Ende Februar mit unserem eigenen PKW für 3-4 Wochen nach Nordschweden fahren.
Gerne hätten wir gewußt, ob es soetwas wie einen Reifenverleih in Südschweden gibt.

Früher ging das über den ADAC, aber die bieten das nicht mehr an.

Lg und :danke: für Tipps!

felis

Benutzeravatar
Sverige-Fan
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 612
Registriert: 24. Oktober 2011 15:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon Sverige-Fan » 17. Februar 2013 12:45

es gab schon mal das gleiche Thema vor ein paar Monaten. Mal im Forum suchen. Da steht alles eigentlich drin.
Lebenskünstler ist, wer einen Sommer so erlebt, daß er ihm noch den Winter wärmt (A.Polgar 1873-1955)

felis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dezember 2006 19:54

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon felis » 17. Februar 2013 14:08

....danke Sverige Fan für den Tipp, ich hatte schon nach einer Antwort im Forum gesucht, aber leider keine gefunden.

Das wir Spikereifen brauchen werden haben wir schon entschieden und wollten nun wissen, ob man sie vielleicht in Werkstätten oder bei Reifenhändlern leihen kann, anstatt sie zu kaufen.

Wenn noch jemand eine Idee hat würde ich mich freuen!

:danke: felis

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon stavre » 17. Februar 2013 18:19

warum braucht ihr unbedingt dubbs? so heißen die dinger auf schwedisch.

gute winterreifen tun auch ihre dienste. glaub es mir

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 431
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon Faxälva » 17. Februar 2013 18:29

..genau...bin 10 Winter ohne dubbdäck gefahren... keine Probleme, wenn man nur dran denkt, daß es Winter ist..
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Klarälvangler
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 15. November 2012 10:17
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon Klarälvangler » 17. Februar 2013 18:40

Also ich fahre auf einem PKW mit Frontantrieb mit Dubbdäck. Allerdings muß ich dazu sagen das ich einen größeren Anhänger ziehe. Der Unterschied zu normalen Winterreifen ist dabei schon deutlich spürbar. An einem anderen Fahrzeug mit Hinterradantrieb aber auch einem großen Anhänger fahre ich mit normalen guten Winterreifen ohne Probleme. Wenn also die Antriebsachse stärker belastet ist als die Nichtantriebsachse bringen Dubbdäck keine nennenswerte Vorteile. So zumindest meine Erfahrungen.
Gruß Andreas

felis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dezember 2006 19:54

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon felis » 17. Februar 2013 18:59

Danke für eure Erfahrungen......wir haben auch schon so einige gemacht.

An einen Lappland Urlaub mit normalen Winterreifen möchte ich mich nicht mehr sogerne erinnern.

Dannach haben wir für kurze Urlaube im Winter immer einen Leihwagen mit Dubbs gehabt.
Ich finde das man damit wirklich sicherer fährt.

Die Winterreifen die wir jetzt haben reichen für diesen deutschen Winter noch locker, aber sicher nicht für nordschwedische Straßenverhältnisse. Deswegen überlegen wir, ob es Sinn macht diese Reifen in Schweden mit Spikes zuversehen.

Hat das schonmal jemand in der Werkstatt machen lassen und damit Erfahrungen gesammelt?

LG felis :smt006

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon Rwitha » 17. Februar 2013 20:44

Hier der Thread, den Sverige-Fan angesprochen hat, aber weiterhelfen tut er Dir wohl auch nicht.

spikes-und-wenn-woher-nehmen,28264-10.html?hilit=Spikes
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

f-m
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 26. Juli 2011 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon f-m » 17. Februar 2013 21:18

Ich finde, man braucht nicht unbedingt Dubbdäck. Die meisten hier oben in Lappland habe diese zwar, aber "normale" Winterreifen (sog. Friktionsdäck) sollen laut Testbericht genauso gut sein. Mal darf also keine Wunder erwarten.

Habe mal gegoogelt nach einem Reifenverleih und habe nur das hier gefunden:
http://www.ndf.se/hyr_vinterdack

Aber ich weiss nicht ob das wirklich weiterhilft....

felis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 20
Registriert: 18. Dezember 2006 19:54

Re: Spike Reifen oder Dubbdäck im Verleih?

Beitragvon felis » 17. Februar 2013 22:24

.... :danke: euch auch f-m, so einen Link habe ich vergeblich gegooglt.

Ich werde eine Preisabfrage dort hin schicken und schauen, ob es uns weiter hilft.


:smt006 felis


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast