Spiegel-Online Geheimtipps in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
danielsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 244
Registriert: 16. November 2006 09:52

Spiegel-Online Geheimtipps in Schweden

Beitragvon danielsson » 22. Juni 2011 13:58

Hallo Schwedenfreunde,

Spiegel-Online hat heute einen Bericht zu Geheimtipps in Schweden geposted. War jemand schonmal an einem der Orte und kann etwas dazu sagen? Vielleicht zum Baumhotel?

http://www.spiegel.de/reise/europa/0,15 ... 80,00.html

Grüße
danielsson

Hiltrud Baier
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 26. Februar 2008 12:22

Re: Spiegel-Online Geheimtipps in Schweden

Beitragvon Hiltrud Baier » 22. Juni 2011 21:10

Hej,

das Baumhotel liegt ca 60 Kilometer von Jokkmokk entfernt (Sami-Museum Ajtte) und ist -
für unsere Gegend - ein einzigartiges Projekt. Man kann in einem Vogelnest schlafen, in einem futuristischen
Kubus ... das Ganze liegt im Wald. Man fährt von Luleå Richtung Boden, dann kommt Harads, gleich am Eingang
von Harads ist Brittas Pensionat und dahinter liegt das Tree-Hotel. Wer was Besonderes möchte, dem kann ich
das empfehlen- Aber soweit ich weiß, sind die Preise ziemlich hoch.
Auf http://www.treehotel.se - dann auf den Button klicken - englisch - dann kommen alle
Infos. Ich würde im Winter hingehen, wenn man zudem zum Beispiel eine Hundeschlittenfahrt,... buchen kann.

Viele Grüße
Hiltrud Baier
Jokkmokk
http://www.norrbooks.com

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Spiegel-Online Geheimtipps in Schweden

Beitragvon Imrhien » 29. Juni 2011 18:43

Hej,
nein, zu den Sachen kann ich direkt nicht viel sagen. Aber wenn man schon im Västmanland ist oder Skinnskatteberg, dann sollte man sich in Västerås ein anderes kleines "Baumhotel" anschauen. Oder eines unter Wasser?
http://www.vasterasmalarstaden.se/en/sv ... _s764.html
Hackspett (Baumhaus)
Utter in (unter Wasser)
Die sind vermutlich etwas einfacher als die vom Spiegelartikel, dafür vermutlich aber auch günstiger.

Ebenfalls kann ich empfehlen das Zimmer der Sala Silbergrube, in 155m Tiefe unter der Erde. Das ist allerdings nicht ganz so günstig, um die 400 €. Dafür bekommt man eine Führung in der Grube, ein Abendessen, Frühstück und eine Nacht in absoluter Stille und Einsamkeit. Die Aussenwelt ist nur über ein Radio zu erreichen, und mit Hilfe des Guides durch den Aufzug. Ausserhalb des Zimmers ist es aber stockdunkel und ziemlich kalt. Einsame Exkursionen sind also eher nicht ratsam...
www.silvergruvan.se

Persönlich habe ich in keinem Zimmer geschlafen. Ich kenne welche, die in den beiden oben geschlafen haben. IM Baum und unter Wasser. Das soll toll sein. Und von der Grube hör ich nur über die Gäste und Kollegen, dass es toll sein soll. Da ich dort arbeite und selber die Grube liebe, kann ich es mir vorstellen wie toll das ist.

Grüsse
Wiebke

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Spiegel-Online Geheimtipps in Schweden

Beitragvon Sams83 » 29. Juni 2011 21:54

Imrhien hat geschrieben:... Ausserhalb des Zimmers ist es aber stockdunkel und ziemlich kalt. Einsame Exkursionen sind also eher nicht ratsam...
http://www.silvergruvan.se


Wenn Du erlaubst, korrigiere ich Deinen Link :) :
http://www.salasilvergruva.se/


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste