Soziale Arbeit - unbezahltes Praktikum

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

thresaann
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 15. Mai 2016 13:10
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Soziale Arbeit - unbezahltes Praktikum

Beitragvon thresaann » 15. Mai 2016 13:17

Hallo Ihr :)
Ich bin Theresa, 22 und studiere Soziale Arbeit in Berlin. Von meinem Studium aus, muss ich im August/September diesen Jahres ein unbezahltes 4wöchiges Praktikum im Sozialen Bereich machen - meine Uni ist da grundsätzlich ganz frei, also es ist kein besonderes Bereich vorgeschrieben.
Ich habe jetzt hier schon lange in der Jugendarbeit gearbeitet, Einzelfallbetreuung und Flüchtlingsarbeit gemacht.
Hatte mich jetzt schon bei einigen Projekten in Stockholm beworben, aber bisher hat sich da niemand überhaupt auch nur zurück gemeldet :roll:

Wisst ihr eventuell Stellen oder Orginastionen die überhaupt für vier Wochen Praktikanten einstellen?
Ich stells mir schwierig vor, da ich kaum Schwedisch Spreche - hab deshalb immer direkt mein Englisch C2 Zertifikat mitgeschickt aber trotzdem gestaltet sich das alles als sehr schwierig...

Viiielen Dank schonmal :)

Cyckling
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 21. März 2016 09:16
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Soziale Arbeit - unbezahltes Praktikum

Beitragvon Cyckling » 15. Mai 2016 13:35

Ich kann Dir nicht wirklich helfen, sehe aber das Problem in der Sprache.
Solltest Du in ein Altenheim oder Kinderheim/Kindergarten o.ä. eingesetzt werden oder gar mit Behinderten, dann wird Dir die Sprache im Weg stehen.

Was hälst Du hier von: http://www.wwoof.net/
Gibts m.W. auch in Schweden, hab irgendwo auf einem Blogg mal davon gelesen, wenn ichs wieder finde, poste ich ihn Dir.
Da wäre Englisch egal, da sind meist mehrere junge Menschen vor Ort aus aller Herren Länder.

Cyckling
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 21. März 2016 09:16
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Soziale Arbeit - unbezahltes Praktikum

Beitragvon Cyckling » 15. Mai 2016 13:45

Wer suchet, der findet.
https://schwedentini.wordpress.com/

Musst Du gucken irgendwann im Frühjah 2015 war das.

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1214
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Soziale Arbeit - unbezahltes Praktikum

Beitragvon vibackup » 15. Mai 2016 19:43

Hej!

Jede Kommune hat Sozialarbeit als ihre Aufgabe; Stockholm ist natürlich groß und anonym, die machen vieles nach Standard (in den du mit deiner Frage nicht rein passt), so das ist vermutlich nicht die beste Adresse.
Dann: bis August 2016 sind es nur noch drei Monate... das ist sehr knapp, vor allem, weil jetzt alle mit den Urlaubsvorbereitungen beschäftigt sind... später geht nicht?
Und: allzu kleine Kommunen wie Hagfors haben möglicherweise zu wenig Ressourcen um eine Praktikantin zu beaufsichtigen; ich würde eine der 80-150.000-er Kommunen wählen (Größe Norrköping, Linköping, Örebro...)
Ohne Schwedisch sehe ich allerdings schwarz; was willst du in der sozialen Arbeit machen, wenn du nicht mit den Leuten reden kannst?
Aber wer weiss, ich bin ja nicht in dem Bereich tätig.
Das einzige was sicher ist ist, dass du nichts bekommst, wenn du dich nicht bewirbst.
Meine Tips:
  • Schweden sind oft konfliktscheu und übersättigt von Informationen, die via Internet kommen. Nimm also direkt Kontakt auf (zB via den Växel der dich interessierenden Kommune an den entsprechenden Mitarbeiter; die Nummer findest du auf der Webseite der dich interessierenden Kommune). Sei freundlich, aber mach deutlich dass du interessiert bist.
  • Stockholm kann zu gross sein; nimm eine mittlere Kommune
  • August kann noch zu früh sein; September ist besser. Oktober-November noch besser. Im Sommer ist Schweden zu, alle Einrichtungen fahren ihre Dienste runter und keiner hat Lust, sich da mit Praktikanten zu beschäftigen.
  • Lern Schwedisch! Soviel du irgend kannst, weil das deine Chancen dramatisch erhöht.
Lycka till! (Viel Glück)

//M


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste