Sozialdemokraten räumen Wahlkampf-Fehler ein

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Sozialdemokraten räumen Wahlkampf-Fehler ein

Beitragvon svenska-nyheter » 15. März 2007 14:04

Führende schwedische Sozialdemokraten haben den Wahlverlust vom vergangenen Herbst auf Versäumnisse bei der Darstellung der eigenen Politik zurückgeführt. Die frühere Ministerin Carin Jämtin, sagte in einem Interview, Grund für die Wahlniederlage seien die Stimmeneinbußen in Stockholm und anderen großen Städten. Wenn die Partei die nächste Wahl gewinnen wolle, müsse sie mehr Verständnis für die Probleme der Großstädte aufbringen. Die Wähler dort erwarteten vor allem eine vernünftige Wohnungsbaupolitik.Auch Parteisekretärin Marita Ulvskog räumte ein, man habe die Stockholmer Wähler nicht vom Konzept der Sozialdemokraten überzeugen können. Statt besserer Dienstleistungen habe man billigere versprochen. Das sei falsch gewesen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste