Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon svenska-nyheter » 7. Dezember 2015 15:30

Eine Schließung der Öresundsbrücke zwischen Dänemark und Schweden wäre eine enorme Belastung - wirtschaftlich und für die Tausenden Pendler. Der Vorschlag der rot-grünen Regierung, im Notfall den Flüchtlingsstrom einzudämmen, stößt in der betroffenen Region auf erhebliche Kritik.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon vinbergssnäcka » 7. Dezember 2015 19:25

na, also wenn mir etwas Angst und Kopfzerbrechen macht,dann diese wahnwitzige Idee....

ich laube, die Probleme mit einer gekappte Infrastruktur übersteigt alles was es an Problemen mit Flüchtlingen geben kann...

und spinnen wir mal den Gedanken weiter...die nächste oder übernächste Regierung setzt die Sperrung der Brücke vielleicht zu ganz anderen Zwecken ein....
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

norrsken
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 15. November 2015 23:48

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon norrsken » 8. Dezember 2015 10:46

Wer besitzt hier ein Boot und nimmt mich mit, wenn ICH mal wieder nach Schweden flüchten will?
Keine Scherzfrage, sondern eine ernstgemeinte Überlegung!

Kati

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 520
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon Hanjo » 8. Dezember 2015 11:21

norrsken hat geschrieben:Wer besitzt hier ein Boot und nimmt mich mit, wenn ICH mal wieder nach Schweden flüchten will?
Keine Scherzfrage, sondern eine ernstgemeinte Überlegung!
Kati
Wir hätten mit einer Schließung der Öresundbrücke persönlich kein Problem; fahren seit Jahren immer nur Helsingborg/Puttgarden, also mit den beiden Kurz-Fähren.

Aber es geht wohl um weitaus mehr, wie ja richtig Heike angemerkt hat - die gesamte wirtschaftliche Entwicklung der Region Kopenhagen/Malmö wäre stark eingeschränkt, ebenso der gesamte Transitverkehr Schwedens.
Keine gute Idee
findet
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen
http://www.hanjo-sverige.se

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon vinbergssnäcka » 8. Dezember 2015 12:15

also, ich hab mir heute morgen schon mal nen Wolf gegoogelt....hat denn einer von Euch schon mal den orginal-gesetzesentwurf gelesen?

Wenn ja, kann hier mal jemand bitte den link einstellen....ich möchte doch gerne mal aus erster Hand lesen, was da eigentlich gemacht werden soll...

die Brücke bis zu einem Monat sperren und das könnte einfach die Regierung bestimmen.....ich kann mir das garnicht vorstellen...was anderes wäre es, wenn in zusammenhang mit einem verkündeten Ausnahmezustand, zB nach einem Terroranschlag (von mir aus auch vorher)....

ich vermute mal der grösste Teil der Versorgung Südschwedens (und eventuell auch der Rest) läuft heute über die Brücke oder liege ich da falsch?

Nebenbei kenne ich Leute, die schon seit Wochen versuchen das Migrationswerk zu erreichen, weil sie Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge anbieten könnten.....keine Reaktion....
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon vinbergssnäcka » 8. Dezember 2015 12:41

http://www.di.se/artiklar/2015/12/3/ake ... kte-ni-nu/

der Vorschlag scheint meiner Meinung nach völlig undurchdacht....das stärkt nun nicht gerade das Vertrauen in die jetzige Regierung...das Orginal scheint nicht öffentlich zu sein....wenn nicht mal die Betroffenen wie zB die Transportunternehmen in Kenntnis gesetzt werden...
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1182
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon vibackup » 8. Dezember 2015 18:25

vinbergssnäcka hat geschrieben:also, ich hab mir heute morgen schon mal nen Wolf gegoogelt....hat denn einer von Euch schon mal den orginal-gesetzesentwurf gelesen?

Wenn ja, kann hier mal jemand bitte den link einstellen....ich möchte doch gerne mal aus erster Hand lesen, was da eigentlich gemacht werden soll...

Von der Seite der Regeringskansliet (sollte sich aber auch im näringsdepartmentet finden lassen):
http://www.regeringen.se/contentassets/ ... landet.pdf
Im §4 steht das gesuchte.
HTH

//M

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon vinbergssnäcka » 8. Dezember 2015 19:24

oh, vielen Dank.

spannend zu lesen....mir stehen die Haare zu berge....

auch ohne Paragraf 4 bezweifle ich stark, das das durchgeführt werde kann....vor allem mit der Zeitperspektive...
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1182
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon vibackup » 8. Dezember 2015 19:40

vinbergssnäcka hat geschrieben:oh, vielen Dank.

spannend zu lesen....mir stehen die Haare zu berge....

auch ohne Paragraf 4 bezweifle ich stark, das das durchgeführt werde kann....vor allem mit der Zeitperspektive...

Hier die Antwort des lagrådets:
http://www.lagradet.se/yttranden/Sarski ... landet.pdf

//M

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1182
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Sorge vor möglicher Schließung der Öresundsbrücke

Beitragvon vibackup » 8. Dezember 2015 20:18

Und so sieht das der JK:
https://www.advokatsamfundet.se/Documen ... 88rder.pdf

Tja, die S machen die gleiche dilettantische Arbeit wie die Konservativen am Anfang... nur in einer schwierigeren Situation.

//M


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast