Sondermittel für Psychiatrie wirkungslos

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Sondermittel für Psychiatrie wirkungslos

Beitragvon svenska-nyheter » 1. August 2007 08:46

Die staatlichen Zuschüsse in Höhe von umgerechnet rund 70 Millionen Euro für die Behandlung von Psychiatriepatienten sind ohne deutlichen Effekt geblieben. Zu diesem Ergebnis kommt der Leiter der Abteilung für Unterstützung in der Psychiatrie bei der Behörde für Gesundheits- und Sozialwesen, Anders Printz. Die Regierung hatte die Sondermittel in den Jahren 2005 und 2006 angewiesen um Patienten mit psychischen Problemen schneller und besser behandeln zu lassen. Der größte Teil des Geldes sei zur Planung neuer Tätigkeiten geflossen, so Printz.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast