snäcka????

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: snäcka????

Beitragvon Imrhien » 5. August 2009 20:28

Hej Tommy,
danke für den Verbesserungsvorschlag. Für Anmerkungen zu Fehlern bin ich tatsächlich offen :)
Das "inte verkligen" kam tatsächlich aus dem Englischen. Ich habe immer mehr das Problem, dass ich die Sprachen vermische. Ich übertrage also Dinge oft aus einer Sprache in eine Andere. So sage ich auch immer öfter "ich sehe" wenn ich eben I see meine. Das sagt man aber im Deutschen überhaupt nicht. Es fällt mir oft noch auf, manchmal leider nicht mehr. "Nicht wirklich" ist mir bisher in meinem deutschen Sprachgebrauch aktiv nicht aufgefallen... Werde mal drauf achten.

Eigentlich bin ich kein besonders starker Verfechter der "richtigen" Anwendung der deutschen Sprache und gerade bei der Rechtschreibung gehen mir oft mehr Fehler durch als mir beim späteren Lesen lieb sind, aber ich versuche doch ein wenig darauf zu achten. Seit wir hier leben sogar noch mehr, damit die Kinder es halbwegs richtig lernen. Konjunktiv und Genitiv werden von uns geschätzt und wir bemühen uns sie anzuwenden. Das Präteritum ist so eine Sache für sich. In dem Bundesland aus dem ich komme gibt es diese Zeitform kaum noch. Trotzdem, oder gerade deswegen, versuche ich es ab und an in den Sprachgebrauch einzubringen, wenn auch nur um die seltenen Formen mal wieder hören zu können und meinen Kindern zu zeigen, dass es so etwas auch noch gibt. Wie gesagt, besonders eifrig bin ich nicht, aber wollen würde ich schon :)

Vermutlich liest Du auch die Zwiebelfischkomlume?

Grüße
WIebke

irni
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 374
Registriert: 14. August 2008 13:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: snäcka????

Beitragvon irni » 11. August 2009 18:29

Tulipa hat geschrieben:Hej,
"Havsskatter. Tusen och åter tusen snäckor tonar upp sig på Skrea strand."

Tillhörande bilden visar ingenting annat än helt vanliga "Muscheln".


Nein, ich glaube fast das ist doch richtig! Ich habe irgendwie das Gefühl, dass die Schalen ohne Tiere drin auch snäckor genannt werden. Aber normalerweise hängt snäcka med der Spiralform zusammen.
Man kauft auch snäckskal als Kalkzusatz im Futter und das sind auch eindeutig Muschelschalen.


Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste