Skånepartei-Chef wegen Volksverhetzung angeklagt: Nicht schu

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Skånepartei-Chef wegen Volksverhetzung angeklagt: Nicht schu

Beitragvon svenska-nyheter » 2. März 2011 17:32

Vor dem Amtsgericht Malmö wurde am Mittwoch der Fall des Vorsitzenden der rechtspopulistischen Skånepartei, Carl P. Herslow, verhandelt. Die Anklage lautete auf Volksverhetzung und bezog sich auf die Verbreitung von Plakaten. Darauf waren der Prophete Mohammed und dessen Ehefrau, die nach islamischen Überlieferungen beim Vollzug der Ehe neun Jahre alt gewesen sein soll, nackt dargestellt worden. Das Schöffengericht entschied jedoch am späten Nachmittag, dass sich Herslow nicht der Volksverhetzung schuldig gemacht habe

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste