Sinkende Sympathien für Regierung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Sinkende Sympathien für Regierung

Beitragvon svenska-nyheter » 17. September 2007 09:57

Nach einem Jahr Amtszeit verzeichnet die bürgerliche schwedische Regierung unter Fredrik Reinfeldt hohe Einbu?en in der Wählergunst. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Sifo erreichen die vier Koalitionsparteien derzeit gemeinsam 41,9 Prozent der Wählersympathien. Sozialdemokraten, Grüne und Linkspartei kommen hingegen auf 53,3 Prozent. Ministerpräsident Reinfeldt sagte, die Regierungsparteien müssten künftig ihre Ziele besser kommunizieren. Es gelte, die wesentlichen gesellschaftlichen Probleme und Vorschläge zu ihrer Lösung deutlich zu machen. Unter anderem Einschnitte beim Arbeitslosengeld und die Einführung strengerer Regeln für Arbeitslose hatten den Unmut der Wähler hervorgerufen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste