silvester in stockholm

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Jabalito

silvester in stockholm

Beitragvon Jabalito » 29. September 2007 20:23

hallo

ich überlege mir mit ein paar freunden (mitte 20) über silvester nach stockholm zu gehen...
nun wir haben gehört im winter sei in schweden nicht viel los, deshalb folgende fragen:
- läuft viel an silvester und den tagen vorher in stockholm (parties etc.)?
- irgendwelche guten tipps (clubs, bars, etc.)?

danke für eure hilfe...

Storstadstjej

Re: silvester in stockholm

Beitragvon Storstadstjej » 29. September 2007 20:43

Jabalito hat geschrieben:- läuft viel an silvester und den tagen vorher in stockholm (parties etc.)?
- irgendwelche guten tipps (clubs, bars, etc.)?


Frage 1: Nein, eher nicht, Schweden feiern eher im Berkanntenkreis, zuhause. Wenn ihr ohne die ganz grosse Party auskommt und einige Leute seid, die die Stimmung im bekanntenkreis aufrecht halten könnt, dann: FaHRT.

fRAGE 2: Gib uns eine Musikrichtung, dann könnt ihr gern im Tippsregen stehen :-)

Jabalito

Re: silvester in stockholm

Beitragvon Jabalito » 29. September 2007 22:14

danke für den hinweis...

hmm also musikrichtung ist egal.
hauptsach gute stimmung und viele nette schwedinnen ;-)

Stockholmska

Re: silvester in stockholm

Beitragvon Stockholmska » 1. Oktober 2007 18:11

Also ich weiss zwar nicht wo "Storstadstjej" war, aber in Stockholm ist zu Silvester die Hölle los (zumindest in Central Stockholm). Geballert und Leutfeuerwerk wird aus allen Rohren geschossen. Und soweit ich die Lokale gesehen habe waren die alle komplett voll. Speziell am Wasser (Söder - Gamla Stan - Östermalm - etc).

Ach ja : vergiss was du an deutschem Feuerwerk gewöhnt bist. Das ist in Schweden Kinderspielzeug. Die schwedischen Batterien sind wahre Monster. Aber auch teurer. Ne Armee Kiste (!) voll, komplett voll, als Batterie kostet etwa 1000 kronen. Ne Trommelbatterie die so gross ist wie ne Waschmaschienentrommel etwa 500 kronen.

Gast

Re: silvester in stockholm

Beitragvon Gast » 3. Oktober 2007 23:42

Ich war am Jahreswechsel 2004/05 in Stockholm und nehme nicht an, dass sich da viel geändert hat seither. Bis Mitternacht ist gar nichts zu wollen, denn die eine Hälfte aller Bars/Restaurants ist zu und die andere ausgebucht oder geschlossene Gesellschaft. Um Mitternacht öffnen sie dann - bis 3 Uhr oder so. Wem's gefällt...

Storstadstjej

Re: silvester in stockholm

Beitragvon Storstadstjej » 4. Oktober 2007 07:24

Japp, recht treffende Beschreibung. Rund um Stureplan kann man mit sicherheit Orte finden, die offen haben, allerdings sind Clubs dieser Art nicht gerade der erstbeste Ort, wo ich hingehen würde. Ganz nebenbei - ich möchte auch nicht nach zwei Bier arm werden.
Was das Feuerwerk angeht - wer einmal Silvester in New York verbracht hat wird bei vielen europäischen Feuerwerken die Nase rümpfen. Das, was auf Skansen geballert wird ist "helt OK", dass es besser schöner grösser ist als in Deutschland kann man kaum sagen, ausser man vergleicht es natürlich mit dem Feuerwerk in der Kleinstadt.

Es gibt ja die Tendenz, Silvester in einen Partytag zu verwandeln, langsam passiert es auch, allerdings eben langsam.
Wenn man nicht die grösste Party, dafür aber schöne Atmosphäre und Aussichten haben möchte - der wird sicherlich in Sthlm an Silvester Spass haben.

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: silvester in stockholm

Beitragvon janaquinn » 4. Oktober 2007 07:51

Hejsan,
uuiih, das hört sich, in meinen Ohren, suuper an! Ich mag Silvester eh nicht, musste früher immer arbeiten, und so ist für uns Weihnachten vieel wichtiger. Außerdem mag ich das Geknalle nicht. WIe ist es denn in den Vororten mit den Geböller um Mitternacht? Ist es genauso schlimm, wie in Deutschland oder geht es humaner zu?

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Storstadstjej

Re: silvester in stockholm

Beitragvon Storstadstjej » 4. Oktober 2007 08:19

Also ich finde es "humaner", ausser in Rinkeby etc..

norder
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 1. November 2006 18:56
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: silvester in stockholm

Beitragvon norder » 4. Oktober 2007 08:47

Hej
ich war Silvester 2006/2007 in Stockholm, und ich kann es nur empfehlen. Wir sind abens nach Gamla Stan und haben ein Pub gefunden in dem noch Platz war. Wir saßen dann mit Schweden an einem Tisch und hatten echt einen super schönen abend. Um Mitternacht sind dann alle vor ans Wasser um sich das Feuerwerk anzusehen. Das war richtig schön, denn alles hat sich im Wasser gespiegelt. Danach hatten wir keine Probleme in einen Club zu gehen.
Also an eurer Stelle würde ich es auf jeden Fall machen, Stockholm ist auch im Winter total schön und eine Reise wert.

Viele Grüße
Karina

hübsche schwedin

silvester in stockholm

Beitragvon hübsche schwedin » 4. Oktober 2007 20:52

Habe heute 3 Tage Stockholm über Silvester gebucht.
Freu mich schon riesig! War das erste mal im August diesen Jahres dort und fand es so super schön.

Kennt jemand nette Bars oder Restaurants? Brauche ein paar Namen wenn jemand welche hat.

Grüße an alle Schweden Freunde

:lol:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste