Silvester in Lappland - wo?

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

k-in-uppsala
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30. Juli 2009 10:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon k-in-uppsala » 30. Juli 2009 10:44

Hallo an alle!

Mein Freund und ich ziehen nach Uppsala und wollten dann gern ueber Silvester hoch nach Lappland (4 bis 5 Tage). Ich wuerde gern Polarlichter sehen, Landschaft geniessen, vielleicht mal mit einem Hundeschlitten fahren, saunen, Rentiere anschauen... Es muss also nicht die "Grosstadt" sein, Landleben waere nett! :-)

Wo kann man all das machen bzw. welche Gegend/welcher Ort ist schoen? Gibt es guenstige Uebernachtungsmoeglichkeiten?

Ich habe von einer Freundin von einem Wildnisdorf bei Kiruna gehoert, was gut aussah, aber das ist uns zu teuer.
Lulea, die Stadt, habe ich noch entdeckt, aber ich weiss nicht wie es da so ist, war da von euch schonmal jemand...?

Danke schonmal fuer alle Tips!

Viele Gruesse,
Katja

Patricia69

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon Patricia69 » 1. August 2009 08:40

Hallo Katja,

Arvidsjaur und Arjeplog, mitten in Lappland, sind herrlich und das Polarlicht einzigartig. Die Orte liegen 1000 km nördlich von Stockholm und 100 km südlich vom Polarkreis. Von Stockholm gibt es direkte Flugverbindungen dorthin, aber auch ein Nachtzug fährt. Auf der Homepage von POLCIRKELN bekommst du jede Menge Info und auch Angebote zu den Orten - klicke auf der Homepage einfach auf die englische Version, falls du kein schwedisch kannst:

http://www.polcirkeln.nu

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1382
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon Skogstroll » 1. August 2009 17:10

In Luleå kann dir Matschwetter passieren, die Küste ist keineswegs schneesicher. Überhaupt mag ich Luleå nicht besonders, irgendwie lieblos. Da kann man eigentlich auch in Deutschland bleiben.
Mit dem Polarlicht ist es auch so eine Sache. Abgesehen davon, dass man natürlich klares Wetter braucht, so ist derzeit die Sonnenaktivität extrem niedrig. Es gibt kaum Sonnenflecken und damit auch nur wenige Polarlichter. In der Stadt sieht man sowieso kaum etwas davon.

Ich würde sehen, dass ich mich irgendwie in eine abgelegenere Region verdrücke. Es gibt hier in der Nähe in Solberget einen Hof, der von einem (sehr netten) Deutschen geführt wird. Kein Strom, kein fliessendes Wasser, aber eigene Rentiere und urgemütlich. Aber nicht billig. Kein bisschen billig, wobei der Besitzer wohl trotzdem nicht reich dabei wird.
http://www.solberget.com/

Skogstroll

k-in-uppsala
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30. Juli 2009 10:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon k-in-uppsala » 4. August 2009 09:12

Vielen Dank fuer die Info! Ich hab mir Arjeplog und Arvidsjaur mal angeschaut, und werde mal vorschlagen dorthin zu gehen. Schade dass zur Zeit die Sonnenflecken nicht so aktiv sind :-( Aber vielleicht hat man ja doch Glueck und sieht wenigstens einmal ein Polarlicht!

liebe Gruesse, Katja

sverigemus
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 46
Registriert: 24. Februar 2009 16:20
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon sverigemus » 20. August 2009 08:29

Ich würde sehen, dass ich mich irgendwie in eine abgelegenere Region verdrücke. Es gibt hier in der Nähe in Solberget einen Hof, der von einem (sehr netten) Deutschen geführt wird. Kein Strom, kein fliessendes Wasser, aber eigene Rentiere und urgemütlich. Aber nicht billig. Kein bisschen billig, wobei der Besitzer wohl trotzdem nicht reich dabei wird.
http://www.solberget.com/

Skogstroll[/quote]

hej skogstroll,

bin mal deinem ratschlag gefolgt und habe mir die seite angeschaut. hat mir so gur gefallen, dass ich gleich für silvester 2010/2011 gebucht habe. dirk der besitzer des wildnisdorfes ist wirklich nett und ziemlich rege. hatten schon kontakt per email und meine fragen wurden immer promt beantwortet, obwohl die sicher ganz schön zu tun haben auf dem hof.

für leute, die mal länger als 2 wochen im sommer dort in der wildnis sein möchten, besteht die möglichkeit auf dem hof mitzuhelfen gegen kost und logi. hört sich doch gut an. wer also lust und zuviel zeit hat, für den dürfte es doch etwas sein?

zu finden ist es hier

http://www.solberget.com/de/sommerabent ... eiten.html

lasst es euch gut gehen.

cioa mona

k-in-uppsala
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30. Juli 2009 10:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon k-in-uppsala » 20. August 2009 08:57

Hallo nochmal,

den Hof in Solberget habe ich mir auch angeschaut und finde ihn schoen, aber momentan fuer uns zu teuer. Wir haben uns daher jetzt fuer Arvidsjaur entschieden und da ein nettes Zimmer in einer Art Hostel gebucht.

Noch ein Frage: Ist von euch schonmal jemand mit dem Zug da hoch gefahren? Wie ist das so? Sollte man eher den Nachtzug nehmen oder tagsueber fahren?

lg, Katja

trollinchentroll
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. August 2009 20:00
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon trollinchentroll » 23. August 2009 20:20

Hallo Katja

Fahren denn die Zuge im Winter denn bis dort hoch?
Gruß trollinchentroll

sverigemus
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 46
Registriert: 24. Februar 2009 16:20
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon sverigemus » 24. August 2009 14:31

hej ihr lieben,

ja, es fahren züge bis Nattavalla und von da aus wird man abgeholt. man kann also bis stockholm fliegen und dann den nachtzug nehmen. steht aber auch alles super beschrieben auf der internetseite der beiden. dirk und silke haben alles super recherchiert und kümmern sich super um alles. einfach mal reinschschauen auf

www.solberget.com

ciao ciao mona

trollinchentroll
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 23. August 2009 20:00
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon trollinchentroll » 25. August 2009 09:42

Also ich würde wohl eher ein Flugzeug nehmen. Ist doch schneller.
Im Winter fliegt doch auch Flycar dort hoch.
Gruß trollinchentroll

k-in-uppsala
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30. Juli 2009 10:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Silvester in Lappland - wo?

Beitragvon k-in-uppsala » 26. August 2009 09:21

@ Lappi: deinen Kommentar uebersehe ich jetzt mal.

@ die anderen: ja, da fahren Zuege hoch. Nach Arvidsjaur muesste es einen Zug geben. Der momentane Fahrplan ist zwar nur bis 12.12. oder so gueltig, aber bis dahin gibt es Zuege da hoch. Also nehme ich mal an, dass 10 Tage spaeter immer noch welche fahren werden. Fliegen moechte ich nicht, zum einen aus Oeko-Gruenden, zum anderen finde ich es sehr reizvoll, einige Stunden durch die Landschaft zu fahren und zu sehen, wie die Umgebung aussieht bzw. sich aendert...
Ich werde mal bei SJ nachfragen ab wann es den neuen Fahrplan geben wird bzw. ob dann immer noch Zuege da hoch fahren. Melde mich dann wieder hier, falls es jemanden interessiert!

Viele Gruesse, Katja


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste