Side by Side ( UTV )

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Barni
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 18. August 2009 19:45
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Side by Side ( UTV )

Beitragvon Barni » 4. Februar 2011 16:17

Hallo!

Meine Frau und ich sind am überlegen uns ein UTV zuzulegen. Da man
diese Fahrzeuge mit allerhand Winterzubehör: Schneeschild, Streuaufsatz,
o.ä., aufrüsten kann. In die nähere Auswahl kommen Polaris Ranger , bzw
Polaris RZR, oder CanAm.

Jetzt meine Frage:

Ist es überhaupt möglich diese Fahrzeugart in Schweden zuzulassen?
Wenn ja, was kostet das?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Barni :smt006
Ich finde oder ich mache mir einen Weg!

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1014
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Side by Side ( UTV )

Beitragvon Gottfried » 4. Februar 2011 17:16

Hej!
Diese Quads sind zulassungsfähig ( ich hatte selbst 4 von den Dingern :wink: ), sofern sie dei vorgeschriebene Beleuchtung, Blinker usw
und einen Tacho haben. CC-Papiere bekommt man dafür vom Händler. Kein Problem.
Zum Schneeräumen hab ich die allerdings nie genommen, dafür macht es um so mehr Spaß durch
den Tiefschee zu heizen. War mir nie sicher, ob Scooter oder Quad mehr spaß macht.....

:smt006

gottfried

Barni
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 18. August 2009 19:45
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Side by Side ( UTV )

Beitragvon Barni » 4. Februar 2011 17:31

Hallo Gottfried!

Wenn die Quads zulassungskonform sind, dann müßte Das ja mit
den UTV`s genauso sein. Klar macht das Spaß damit durch den Schnee
zu heizen, aber irgendwie muß ich das ja auch meiner Frau "verkaufen" :roll:
warum wir so etwas haben sollten. Da kam der Schneeschieber gerade
recht.
Nee mal ernsthaft, wir hatten bis vor 4 Jahren ein Honda ATV. Als dann
die Kosten für Vers. und Wartung explodierten, haben wir das Teil verkauft.
Wir sind auch viel Offroad gefahren, aber eben leider nicht zu zweit. Denn
der Sozius ist in hartem Gelände meistens eher eine Last als ein Vergnügen.

Da jetzt die UTV oder Side by Side´s mehr und mehr auf den Markt kommen,
würden wir gerne diese schöne Hobby wieder aufleben lassen. Wäre halt nur
schade, wenn diese "Dinger" in Schweden nicht zugelassen werden könnten.

So denn...

Barni
Ich finde oder ich mache mir einen Weg!

scanvia
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 15. Juni 2010 17:20

Re: Side by Side ( UTV )

Beitragvon scanvia » 4. Februar 2011 18:33

Hej Barni,

also in Schweden gibt es die Dinger auch - nur mal so bei blocket - musste dann direkt mal in Deinem Bundesland dort suchen


http://www.blocket.se/dalarna/Hi_Sun_80 ... m?ca=8&w=2

von Polaris ebenso

http://www.blocket.se/varmland/Polaris_ ... w=2&last=1

hej då
Horst

scanvia
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 15. Juni 2010 17:20

Re: Side by Side ( UTV )

Beitragvon scanvia » 4. Februar 2011 18:36

Nachtrag

sogar mit Schneeschild :wink:

http://www.blocket.se/varmland/Kymco_MX ... 4.htm?ca=8

Gruss Horst


Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste