Sicherheitsrisiko für Afghanistan-Truppe

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Sicherheitsrisiko für Afghanistan-Truppe

Beitragvon svenska-nyheter » 28. September 2006 08:33

Die in Afghanistan stationierten schwedischen Truppen sind einem grösseren Risiko ausgesetzt als bisher angenommen. Über ein Jahr nach der Errichtung der UN-Militärbasis in Mazar-i-Sharif seinen die Sicherheitsvorkehrungen immer noch mangelhaft, wie der Befehl habende Offizier berichtet. Die Unterkünfte der Soldaten seien nicht ausreichend gegen Angriffe von Heckenschützen abgesichert und es fehle ein elektronisches Überwachungssystem. Derzeit sind rund 200 Soldaten in der Anlage untergebracht, die meisten davon sind Schweden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast