Sicherheitspolitisches Stirnrunzeln über Ostseepipeline

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Sicherheitspolitisches Stirnrunzeln über Ostseepipeline

Beitragvon svenska-nyheter » 14. November 2006 13:48

Die Ostseepipeline von Wyborg nach Greifswald wird in Schweden immer mehr zum Politikum. Obwohl das Land nicht direkt in das deutsch-russische Projekt mit dem Namen Nordstream involviert ist, hagelt es Bedenken. Heute (Dienstag) wurde dem schwedischen Naturschutzverband das Projekt offiziell vorgelegt. Die Bedenken sind jedoch nicht allein umweltpolitischer Natur sondern Stockholm macht sich auch Sorgen um die Sicherheit im Ostseegebiet.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste