Sengeln entlang der Ostküste

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Fliegenfänger
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 22. August 2013 15:17
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Sengeln entlang der Ostküste

Beitragvon Fliegenfänger » 13. September 2013 08:24

Hey,

segeln gehört doch auch noch zu den Verkehrsmitteln, oder? :) Ich wollte nächstes Jahr mit ein paar Freunden die Ostküste Schwedens entlang segeln. Macht es Sinn in der Region um Malmö zu starten und dann bis Stockholm weiterzufahren? Das wäre so die Route, die wir uns vorgestellt haben. Wenn es geht wären kleine Abstecher nach Öland und Visby auch nicht schlecht :) Damit wir auch den Weg finden und nicht wie Columbus ausversehen woanders landen, wollten wir uns diese Karte http://www.boatoon.com/de/shop/produkte/navigation/seekarten-literatur/157;delius-klasing-sportbootkarten-satz-12-ostkueste-schweden-2/ kaufen. Habt ihr schon Erfahrungen mit einer Segeltour entland der Ostküste? Bzw. irgendwelche Tipps was man noch brauchen könnte oder einen anderen Vorschlag für eine Karte? Wäre auf jedenfall super :)

Danke!

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 986
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Sengeln entlang der Ostküste

Beitragvon Infosammler » 13. September 2013 20:53

Hej.
Auf der Route liegt Kivik, ein schöner kleiner Hafen. Wir haben es zwar nicht von der Seeseite gesehen sondern von der Landseite, aber es lohnt sich diesen Hafen einmal anzusteuern.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Matzekatze

Re: Sengeln entlang der Ostküste

Beitragvon Matzekatze » 13. September 2013 21:59

Segeln ist ein Verkehrsmittel??? Zu meiner Schulzeit war das noch nicht so, aber ich habe die Schule auch schon vor der Rechtschreibreform verlassen. Offenbar hat sich mehr verändert als ich dachte. Ich sollte mir unbedingt mal einen neuen Duden zulegen. Gerade frage ich mich, ob wandern jetzt auch ein Verkehrsmittel ist...

Seekarten gibt es in allen möglichen Ausführungen. Einzeln oder als Paket, Küstenkarten, Skärgårdskarten usw. Schaust Du z.B. hier: http://www.marinaman.se/sjokort-c-691-1.aspx
Hier sind etliche Firmen aufgelistet, die Seekarten herstellen/vertreiben:
http://www.batnet.se/batnet/kategori/ut ... hp?aid=103

Fliegenfänger
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 22. August 2013 15:17
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Sengeln entlang der Ostküste

Beitragvon Fliegenfänger » 16. September 2013 08:17

Guten Morgen Claudia,

vielen Dank für den Tipp mit Kivik! Der Hafen ist bestimmt auch von der anderen Seite ganz schön :) Werden wir auf jeden fall aufnehmen und ihn auch ansteueren, wenn wir unterwegs sind :)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste