sehr Wichtig

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Laraleoni

sehr Wichtig

Beitragvon Laraleoni » 5. August 2009 10:56

ich bin endtäucht das mir keiner einen Rat geben kann. Sucht jemand einen Kfz Mechaniker? Hat bei BMW gelernt.Und ich suche eine stelle als Erzieherin.Oder in der Pflege. Es ist doch bestimmt wichtig erst arbeit zu finden bevor mann Auswandert. Ich würde es auch lieber anders rum tun.Was meint ihr dazu?? Wir wollen so schnell wie möglich aus Dtl.weg. Lg Simone

hansbaer

Re: sehr Wichtig

Beitragvon hansbaer » 5. August 2009 11:15

Laraleoni hat geschrieben:ich bin endtäucht das mir keiner einen Rat geben kann.


Entschuldige, du hast deine Frage vor nicht einmal drei Stunden gestellt. Dies ist ein Forum, kein bezahlungspflichtiger Service mit garantierter Antwortzeit. Man wird dir sicher gerne helfen, wenn man kann, aber du kannst nicht erwarten, dass alle nur darauf warten, dir deine Fragen zu beantworten.

Sucht jemand einen Kfz Mechaniker? Hat bei BMW gelernt.Und ich suche eine stelle als Erzieherin.Oder in der Pflege.


Für Mechaniker dürfte es im Moment schlecht aussehen. Schweden ist von der Krise mehr betroffen als Deutschland. In der Pflege bestehen generell keine schlechten Chancen, weil hier meistens Personalmangel herrscht. Dies erfordert aber passable Schwedischkenntnisse, weil hier natürlich die Kommunikation sehr wichtig ist.

Es ist doch bestimmt wichtig erst arbeit zu finden bevor mann Auswandert. Ich würde es auch lieber anders rum tun.Was meint ihr dazu??


Ohne Einkommen oder gesicherte wirtschaftliche Verhältnisse hast du in Schweden kein Aufenthaltsrecht, d.h. du darfst nur maximal drei Monate bleiben. Insofern ist es nicht gerade so, dass ihr da freie Auswahl habt. Die Arbeit ist das wichtigste aus meiner Sicht, denn ohne diese ist die Kasse schnell leer. Der Aufbau einer neuen Existenz ist nicht billig.

Wir wollen so schnell wie möglich aus Dtl.weg.


Das ist ein Satz, der mich immer sehr skeptisch macht. Wenn der Anlass einer Auswanderung nur ist, nicht in Deutschland zu bleiben, dann stellt dies eine schlechte Grundlage für einen Start im Ausland dar. Wart ihr schon einmal in Schweden?

tilmann

Re: sehr Wichtig

Beitragvon tilmann » 5. August 2009 12:49

Hej!

hansbaer hat geschrieben: Wenn der Anlass einer Auswanderung nur ist, nicht in Deutschland zu bleiben, dann stellt dies eine schlechte Grundlage für einen Start im Ausland dar. Wart ihr schon einmal in Schweden?


Wenn man nicht in Deutschland bleiben will, ist eine Auswanderung wohl die einzige Lösung, die es gibt.

Tilmann

Benutzeravatar
Skoghult
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 10. Juli 2007 13:47
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: sehr Wichtig

Beitragvon Skoghult » 5. August 2009 12:57

:D

Warum gerade nach Schweden?

:smt006
Gruss Marie-Luise

hansbaer

Re: sehr Wichtig

Beitragvon hansbaer » 5. August 2009 13:00

tilmann hat geschrieben:Wenn man nicht in Deutschland bleiben will, ist eine Auswanderung wohl die einzige Lösung, die es gibt.


Wenn man aber die Abneigung gegenüber dem Ausgangspunkt über die Anziehung des Ziels stellt, dann ist die Gefahr groß, dass man Erwartungen an dieses Ziel stellt, die sich nicht erfüllen. Andere Länder werden nicht bunter, nur weil Deutschland vermeintlich grau ist.

Skoghult hat geschrieben:Warum gerade nach Schweden?


That's the question :-)

tilmann

Re: sehr Wichtig

Beitragvon tilmann » 5. August 2009 13:39

hansbaer hat geschrieben:
Wenn man aber die Abneigung gegenüber dem Ausgangspunkt über die Anziehung des Ziels stellt, dann ist die Gefahr groß, dass man Erwartungen an dieses Ziel stellt, die sich nicht erfüllen. Andere Länder werden nicht bunter, nur weil Deutschland vermeintlich grau ist.


Falsche Erwartungen sind immer ungünstig. Wenn man aus Deutschland weg will, muss man trotzdem ins Ausland zu gehen. Und: Natürlich ist Stockholm schöner als jede andere Stadt in Deutschland :-)
Warum nicht Schweden? Welches andere Land bietet sich an? Warum soll man davon ausgehen, dass Laraleoni sich keine Gedanken gemacht hat?

Tilmann

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1014
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: sehr Wichtig

Beitragvon Gottfried » 5. August 2009 13:58

tilmann hat geschrieben:....Und: Natürlich ist Stockholm schöner als jede andere Stadt in Deutschland :-)
Warum nicht Schweden? Welches andere Land bietet sich an? Warum soll man davon ausgehen, dass Laraleoni sich keine Gedanken gemacht hat?


Hej Tillmann!
Also, ich möchte auf keinen Fall in Stockholm wohnen...... :wink: :wink: :wink:
Wer aus Deutschland so dringend raus möchte, hat sicher seine Gründe. Darüber kann man nur spekulieren.
Meine Erfahrung: Wer in Unfrieden geht, hat es deutlich schwerer sich zu aklimatisieren. Und die Option, zurück in die Heimat,
gibt es dann nicht. Schon problematisch.......

VG
Gottfried

tommy3

Re: sehr Wichtig

Beitragvon tommy3 » 5. August 2009 14:53

Hej,

hansbär schreibt:

Wenn der Anlass einer Auswanderung nur ist, nicht in Deutschland zu bleiben, dann stellt dies eine schlechte Grundlage für einen Start im Ausland dar.

Mit dieser Einstellung wäre niemals jemand nach USA ausgewandert. Manchmal ist es zu Hause so beschissen, (früher eben Hunger, heute Armut/Aussichtslosigkeit), dass man einfach nur weg will/muss. Man kann doch niemanden zwingen, in seinem Elend sitzen zu bleiben, nur weil man nicht genau weiss, wie es im Nachbarland vielleicht sein könnte. hansbär, ich finde, du sitzt auf dem hohen Ross.

Allerdings darf man dann auch nicht unbedingt erwarten, dass es in dem neuen Land besser ist. Die Erwartung, die hier manchmal herauszulesen ist, dass man hier Geld vom Staat (oder vielleicht sogar ein Haus auf den Schären!!) kriegt, und dass alle mit offenen Armen und scheissfreundlich auf einen warten, die sollte man getrost knicken.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast