Seeschifffahrtsinspektion befangen – verliert Auftrag

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Seeschifffahrtsinspektion befangen – verliert Auftrag

Beitragvon svenska-nyheter » 5. Juni 2007 09:59

Für die Untersuchung von Seeunglücken soll künftig die Staatliche Havariekommission zuständig sein. Einen entsprechenden Beschluss will Infrastrukturministerin Åsa Torstensson gemeinsam mit ihren Kollegen im EU-Ministerrat noch diese Woche fassen. Nach Regierungsangaben erfüllt die bisher verantwortliche Seeschifffahrtsinspektion nicht die EU-Forderung nach Unabhängigkeit. Da die Inspektion auch die Gesetze zur Seesicherheit kontrolliere, sei sie bei der Untersuchung von Fehlern innerhalb der eigenen Organisation befangen, hieß es in der Begründung.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste