Schwule und Lesben in traditionellen Männer- und Frauenberuf

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schwule und Lesben in traditionellen Männer- und Frauenberuf

Beitragvon svenska-nyheter » 29. Juli 2011 10:07

Homosexuelle Männer und Frauen werden diskriminiert, wenn sie sich um Jobs in traditionell männlichen beziehungsweise weiblichen Branchen bewerben. Dies zeigen Forschungsergebnisse der Linné-Universität in Växjö. Die Forscher hatten 4000 improvisierte Bewerbungsschreiben, aus denen die sexuellen Preferenzen des Bewerbers hervorgingen, an Unternehmen im ganzen Land verschickt. Heterosexuelle Bewerber bekamen in traditionell geschlechtsspezifischen Branchen deutlich mehr Antworten als homosexuelle. In der Industrie und im Baugewerbe bekam der heterosexuelle Mann doppelt so viele Antworten wie der homosexuelle. An spezifisch weiblichen Arbeitsplätzen wie beispielsweise in Kindergärten wurde die lesbische Bewerberin weniger nachgefragt.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste