Schweinegrippe auch in Schweden?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schweinegrippe auch in Schweden?

Beitragvon svenska-nyheter » 27. April 2009 12:01

Mindestens fünf schwedische Patienten werden gegenwärtig auf die Schweinegrippe getestet. Das hat das Institut für Seuchenbekämpfung mitgeteilt. 


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweinegrippe auch in Schweden?

Beitragvon HeikeBlekinge » 27. April 2009 17:50

Das habe ich aber gestern im deutschen Fernsehen ganz anders gehört!
Von wegen Pandemie-Gefahr etc...
Was nun? Beruhigen schwedische Medien lieber und verbreiten deutsche eher Panik???
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Bettina
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 8. August 2008 10:41
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Skandinavien

Re: Schweinegrippe auch in Schweden?

Beitragvon Bettina » 27. April 2009 18:19

”wahrscheinlich nicht gefährlicher als eine herkömmliche Grippe”. ”Sie kann für einige gefährlich sein, aber nicht für alle”, so Albert.

Ich schliesse mit Heike an und bin verwirrt... im deutschen Fernsehen haben sie auch gesagt, dass die Grippe nicht nur die "üblichen Verdächtigen" also alte und schwache erwischen kann, sondern jeden...

Let's stay tuned.... :?

Benutzeravatar
raisalynn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 13. November 2008 15:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweinegrippe auch in Schweden?

Beitragvon raisalynn » 27. April 2009 20:14

Das habe ich anders gehört und gelesen. So soll diese Form der Grippe wohl eher gerade die treffen, die normalerweise bei der "normalen" Grippe verschohnt bleiben, nämlich die Altersgruppe zwischen 20 und 40 Jahren, und eben nicht bevorzugt Kinder und alte Menschen. Ob das jetzt wissenschaftlich verifiziert ist, kann ich nicht sagen.
Ich falle in diese Altergruppe und gestehe, dass ich schon so meine Befürchtungen habe, gerade weils es ja nun auch schon den ersten bestätigten europäischen Fall gibt. Die Frage, die ich mir hauptsächlich stelle: Sie sind die gängigen Grippemittel nun anwendbar oder nicht?

Wie auch immer, in Schweden scheinen sie das Ganze gelassener zu sehen, als in Deutschland, mein subjektiver Eindruck. Vielleicht war Schweden auch bei anderen Pandemien gar nicht so betroffen, was eine mögliche Gelassenheit erklären könnte.

Spekulier, spekulier...
Die Wolken sind die Gedanken der Erde...

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweinegrippe auch in Schweden?

Beitragvon Nyckelpiga » 27. April 2009 20:52

Bis jetzt heißt es noch, das die gängigen Grippelmittel helfen sollen, und die letzte Berichterstattung hier sagt aus, das wenn diese Welle hier in Deutschland nicht binnen 2 Monaten ausbricht, das hier dann wohl eher im Sande verläuft.
Darauf hoffe ich dann mal :D

Und bitte keine Panik davon machen... reicht schon wenn Patienten das Grippemittel zu Hause bunkern wollen -- kopfschüttel --- weil wir ja schon die Epidemie hätten...

Liebe Grüße Anja :smt006
P.S.
ich gehöre auch in diese Gruppe und arbeite auch noch in einer Praxis...

habe die Grippewelle im Winter auch unbeschadet überstanden :)
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

Krümel7
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 364
Registriert: 26. November 2006 17:26
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schweinegrippe auch in Schweden?

Beitragvon Krümel7 » 27. April 2009 21:21

Hej,
ich habe vor kurzem im wissensch. Teil einer Zeitung gelesen, dass dies bekannte Grippemittel nur noch in einem Bruchteil der Grippefälle hilft und die Wissenschaftler hier fieberhaft nach einer Lösung suchen! Zum Zeitpunkt des Erscheinens des Artikels war von der Schweineprippe übrigens noch nicht die Rede. Es ging um die Auswertung von Studien hinsichtlich der Grippe im letzten Winter.
Grüße Krümel


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste