Schwedisches Gema-Pendant zockt kleine Songwriter ab

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schwedisches Gema-Pendant zockt kleine Songwriter ab

Beitragvon svenska-nyheter » 29. November 2012 14:40

Wird ein Musikstück öffentlich gespielt, muss dem Songwriter und Textschreiber eine Kompensation gezahlt werden. Das gilt auch für das Internet, in dem sich für die Musiker unzählige neue Möglichkeiten zum Abspielen ihrer Stücke aufgetan haben. Die Verwertungsgesellschaft Stim, das schwedische Pendant zur deutschen Gema, weigert sich jetzt aber, die von den Internet-Radios eingezahlten Gebühren an die Künstler weiterzugeben.

(Die Tickermeldung musste auf Wunsch von sr.se stark gekürzt werden. Wir bitten um Verständnis.)

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste