Schwedisches Füllwort "dårå"

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Onkel Jule
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 12. März 2012 22:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Schwedisches Füllwort "dårå"

Beitragvon Onkel Jule » 10. September 2017 19:14

Ich bin vor einiger Zeit in einem schwedischen Krimi, den ich im Original gelesen habe, auf das Füllwort "dårå" gestoßen. Hat jemand eine Idee, wie man das auf Deutsch wiedergeben könnte? Ich habe neulich ein schwedisches Ehepaar um die 60 gefragt. Die Frau hatte das Wort noch nie gehört, während der Mann meinte, es sei ein Slangausdruck, der in etwa das Gleiche wie "eller hur?" bedeutet. Er war sich jedoch nicht sicher. Die Tatsache, dass diese etwas älteren Muttersprachler das Wort nicht oder nur vage kannten, lässt vermuten, dass es womöglich nur von Jüngeren benutzt wird.

In diversen Online-Wörterbüchern wurde ich leider nicht fündig.

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedisches Füllwort "dårå"

Beitragvon jörgT » 11. September 2017 06:33

Dårå? Das habe ich noch nie gehört und auch meine Umgebung (Muttersprachler im Alter zwischen 17 und 82 Jahren) zuckt mit den Schultern ...
Slang in einer bestimmten Region?
Jörg

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1170
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedisches Füllwort "dårå"

Beitragvon vibackup » 11. September 2017 18:18

Onkel Jule hat geschrieben:Hat jemand eine Idee, wie man das auf Deutsch wiedergeben könnte?

Hilft das?
https://answers.yahoo.com/question/inde ... 435AAi35K9

//M

Onkel Jule
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 12. März 2012 22:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schwedisches Füllwort "dårå"

Beitragvon Onkel Jule » 13. September 2017 19:38

Danke, den Yahoo!-Link kannte ich bereits. Passt leider nicht ganz in den Zusammenhang, in dem ich dieses Wort gefunden habe. Interessant, dass selbst schwedische Muttersprachler nichts damit anfangen können. Meine Vermutung: es handelt sich um ein belangloses Füllwort wie das englische "like".

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 616
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedisches Füllwort "dårå"

Beitragvon Speedy » 14. September 2017 18:02

das einzige was uns einfällt ist "dåså" vielleicht war es falsch geschrieben?

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1170
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedisches Füllwort "dårå"

Beitragvon vibackup » 14. September 2017 19:00

Onkel Jule hat geschrieben:Passt leider nicht ganz in den Zusammenhang, in dem ich dieses Wort gefunden habe.

Gib doch mal ein paar Sätze, dann kann man dir vielleicht besser helfen.
Vielleicht ist es auch nur sehr lokal in einem kleinen Gebiet... frag mal einen Hamburger, was ein Dresdner meint, wenn er "nu-nu!" sagt...

//M

Onkel Jule
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 12. März 2012 22:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schwedisches Füllwort "dårå"

Beitragvon Onkel Jule » Gestern 09:07

vibackup hat geschrieben:Gib doch mal ein paar Sätze, dann kann man dir vielleicht besser helfen.


Sorry, habe den Post erst jetzt gelesen. Hier sind ein paar Beispielsätze. Die Zitate sind alle aus dem Kriminalroman En nästan vanlig man von Dan Buthler und Dag Öhrlund.

Beispiel 1: "Jag kom från Birger Jarlsgatan och fortsatte ut på Strandvägen, åt det här hållet, dårå." Vadh suckade inombords. Dårå. Vart är språkbruket och Sverige på väg?

Beispiel 2: "Jag vet att det här låter skitskumt, men det var ju därför jag reagerade och kom hit när jag hörde på radion att det var avspärrat, dårå."

Beispiel 3: Hier handelt es sich um einen Dialog zwischen zwei Teenies mit extrem schlampiger Umgangssprache. "Ja, typ. Å då sa ja till han att han kunde typ dra för han va ju helt cepad, dårå. Å han typ jävla hora till mig och ja typ ba' fackjo åsådär höll de på, dårå!"

Noch eine Anmerkung: Im Hörbuch zu diesem Roman spricht der Sprecher (der schwedische Schauspieler Stefan Sauk) dieses Wort wie "doorah" aus, obwohl es auf "å" endet. Ich vermute immer noch, dass es sich hierbei um ein dem englischen "like" vergleichbares, relativ bedeutungsloses Füllwort handelt. Auf Deutsch vielleicht "oder so" bzw. "oder was". Also ähnlich wie das schwedische Füllwort "typ", das in Beispiel 3 vorkommt.

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1170
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedisches Füllwort "dårå"

Beitragvon vibackup » Gestern 20:01

Onkel Jule hat geschrieben:Beispiel 3: Hier handelt es sich um einen Dialog zwischen zwei Teenies mit extrem schlampiger Umgangssprache. "Ja, typ. Å då sa ja till han att han kunde typ dra för han va ju helt cepad, dårå. Å han typ jävla hora till mig och ja typ ba' fackjo åsådär höll de på, dårå!"

Naja, normale Umgangssprache zwischen Jugendlichen, abgesehen von den Flüchen.
Och jag typ ba... ist etwas, was viele der Kameraden meiner Kinder (und sie selber auch) ständig sagten... auch cepad (eine Verballhornung von CP-skada, also Cerebralparese) ist nicht ungewöhnlich in dem Alter, auch wenn ich sicher bin, dass die Sprecher sich in der Regel nicht bewusst sind, was sie da sagen.

Onkel Jule hat geschrieben:Ich vermute immer noch, dass es sich hierbei um ein dem englischen "like" vergleichbares, relativ bedeutungsloses Füllwort handelt. Auf Deutsch vielleicht "oder so" bzw. "oder was". Also ähnlich wie das schwedische Füllwort "typ", das in Beispiel 3 vorkommt.

Ja, das klingt so.
Und der Verfasser scheint es nach Stockholm zu lokalisieren, oder kann man in einer anderen Stadt von der Birger Jarlsgatan direkt auf den Strandvägen gehen?

//M


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste