Schwedischer Alltag und Sitten

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedischer Alltag und Sitten

Beitragvon Imrhien » 19. August 2008 18:23

S-nina hat geschrieben:
An der Kasse gab es dann diese "avstämmning" und mein "Diebstahl" wurde entdeckt :oops:

Wirklich PEINLICHST ... :oops: :oops:

S-nina



Oh oh Nina, das kenn ich das Gefühl. Wirklihc sehr peinlich. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die das gar nicht mal so schlimm finden. Zumindest die an der Kasse nicht. Die blieben beide male (ja ja, Asche auf mein Haupt) total ruhig und freundlich. Zum Glück kam auch schon einmal vor, dass wir etwas gescannt hatten, das wir dann aber doch nicht wollten. Hatten aber vergessen es zu löschen. Die sehen also, dass wir nicht nur in eine Richtung "betrügen". Ich vermute mal, dass der Computer sich das sehr genau merkt. Nach dem 2. Fehltritt wurden wir nämlich mehrmals kontroliert... :oops: :oops: :oops:
Seitdem sind wir sehr pingelig. Oder nutzen das System nicht.

Grüße
Wiebke

Sabine

Re: Schwedischer Alltag und Sitten

Beitragvon Sabine » 19. August 2008 18:44

Klar ist das peinlich..aber ich denke,das sie damit rechnen,das in der Anfangszeit nicht wenige Leute tatsächlich vergessen das eine oder andere Teil einzuscannen!
Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier.. :D
Mir wäre es sicher genauso ergangen :oops:
Aber man ist es eben gewohnt,die Sachen einfach so in den Korb zu packen.
Viele Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedischer Alltag und Sitten

Beitragvon Imrhien » 19. August 2008 18:47

Sabine hat geschrieben:Aber man ist es eben gewohnt,die Sachen einfach so in den Korb zu packen.



... das und es kann vorkommen, dass der Nachwuchs mit vier Jahren entscheidet, dass er auch einkaufen kann und etwas in den Korb legt, ohne dass man es merkt... *Kopfschüttel*

Grüße
Wiebke

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1101
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schwedischer Alltag und Sitten

Beitragvon Fanny » 19. August 2008 19:44

In D gab es vor Jahren auch schon diese Versuche mit Selfscanning, im Extra glaube ich.
Hat sich aber scheinbar nicht bewährt, man sieht keine mehr.
Ich denke auch, man vergisst doch schnell mal was, oder packt was zurück und vergisst das dann.
Und ohne Kontrolle gehts ja auch nicht.
Da geht es bestimmt schneller und kostengünstiger wenn alles an der Kasse über den Scanner gezogen wird.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedischer Alltag und Sitten

Beitragvon Imrhien » 20. August 2008 14:15

Fanny hat geschrieben:Da geht es bestimmt schneller und kostengünstiger wenn alles an der Kasse über den Scanner gezogen wird.


Das weiss ich nicht... Ich werde ja nicht immer kontrolliert. Sehr oft laufe ich ohne durch. Und dann ist es schon verda... praktisch, wenn man keine Zeit hat. So bracuhe ich nicht anstehen und alles auf das Band legen und dann einpacken. Es ist fertig eingepackt, ich scanne durch, zahle und gehe. Das ist schon ziemlich cool. Allerdings, man sollte sich darüber bewusst sein, dass man wieder einmal voll kontrollierbar ist. Der gläserne Einkäufer. Ein Grund dafür, dass wir es nicht bei jedem Einkauf machen. Nur wenn wir es eilig haben.

Grüße
Wiebke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast