Schwedische Soldaten Zeugen von Folter

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schwedische Soldaten Zeugen von Folter

Beitragvon svenska-nyheter » 3. April 2008 12:15

Während des Einsatzes der schnellen Eingreiftruppe EUFOR im Kongo sollen schwedische Soldaten Zeugen von Folter geworden sein. Das berichtet das Investigativmagazin des Schwedischen Fernsehens „Uppdrag Granskning”. 2003 nahmen französische und schwedische Truppen an der Operation Artemis teil mit der Aufgabe, die Kämpfe zwischen Milizgruppen zu stoppen. Dem Fernsehbericht zufolge sollen französische Soldaten einen Kongolesen gefangen genommen und auf der gemeinsamen Militärbasis gefoltert haben. Schwedische Soldaten sollen weder eingeschritten sein noch hätten sie den Vorfall gemeldet. Auch der Oberbefehlshaber der Streitkräfte, Håkan Syrén, habe bereits seit 2006 von der Angelegenheit Kenntnis gehabt, so der Bericht. Trotzdem habe es ein Jahr gedauert, bis Syrén eine Untersuchung angeordnet habe.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste