schwedische Ostern

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedische Ostern

Beitragvon HeikeBlekinge » 8. April 2009 18:48

Du meine Guete! Wie lange braucht man da zum aufhängen??


Ich habe uebrigens gestern einen beleuchteten Weihnachtsbaum auf einer Veranda gesehen... Ob das bei manchen Schweden Sitte ist, den bis Ostern stehen zu lassen???
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1826
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedische Ostern

Beitragvon jörgT » 8. April 2009 19:39

Nicht lachen - wir haben heute unseren Weihnachtsbaum im Garten entsorgt!
Allerdings war ja bis vor kurzem noch der Schnee halbmeterhoch ...
Glad Påsk!
Jörg

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: schwedische Ostern

Beitragvon Rwitha » 8. April 2009 20:21

HeikeBlekinge hat geschrieben:Du meine Guete! Wie lange braucht man da zum aufhängen??


Keine Ahnung. Diese Straße fahre ich nun auch nicht jeden Tag, aber so drei Wochen vor Ostern hängen jedes Jahr! diese vielen Eier in dem Baum (es müssen einige hundert sein) :shock:

jörgT hat geschrieben:Nicht lachen - wir haben heute unseren Weihnachtsbaum im Garten entsorgt!


*grinsaberdocheinbisschen*

Mit ein bisschen Osterschmuck hätte er's doch bestimmt noch ne Woche gemacht :lol:
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwedische Ostern

Beitragvon Fanny » 8. April 2009 20:59

Rwitha hat geschrieben:*grinsaberdocheinbisschen*

Mit ein bisschen Osterschmuck hätte er's doch bestimmt noch ne Woche gemacht :lol:


Oder zwei, oder drei ...

"ebenfallsgrins" :lol:
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedische Ostern

Beitragvon Imrhien » 8. April 2009 22:34

Jörg, unserer liegt auch noch auf der Veranda...

ach ja, er ist noch grün!

Tulipa
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 949
Registriert: 19. November 2008 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedische Ostern

Beitragvon Tulipa » 15. April 2009 21:32

Rwitha hat geschrieben: aber so drei Wochen vor Ostern hängen jedes Jahr! diese vielen Eier in dem Baum (es müssen einige hundert sein) :shock:


Ganz so viele haben wir nicht, dafür aber alle eigenhändig und unterschiedlich bemalt.
Schmunzeln mußte ich vor einigen Tagen, als eine Gruppe Spaziergänger unsere Eierpracht fotografierte. Ohne die Leute und deren Nationalität zu kennen, stellte ich mir vor, es seien ausländische Touristen, die dann den "typisch schwedischen Osterschmuck" später in ihrem Heimatland herumzeigen.

Vielleicht hat ja dein Bild einen ähnlichen Hintergrund ? :)

LG
Tulipa
man vet aldrig, vem som finns där ute

Tulipa
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 949
Registriert: 19. November 2008 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedische Ostern

Beitragvon Tulipa » 15. April 2009 21:39

Uuupps Rwitha,
ich sehe gerade deinen Wohnort Neumünster. Dann ist dein Bild also aus D und ich habe es ganz falsch interpretiert ? Egal, wer weiss, wer in dem Haus wohnt, vielleicht eine ganz andere Nationalität, die sich mit dem deutschen Brauch der Umgebung anpassen will ?

Bei uns wehte jedenfalls an Ostern neben den Eiern die schwedische Fahne, die wir zu Festtagen und bei schönem Wetter gern mal hissen :)

LG
Tulipa
man vet aldrig, vem som finns där ute

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: schwedische Ostern

Beitragvon Rwitha » 16. April 2009 17:07

Tulipa hat geschrieben:.. wer weiss, wer in dem Haus wohnt, vielleicht eine ganz andere Nationalität, die sich mit dem deutschen Brauch der Umgebung anpassen will ?


Na, anpassen würd ich vielleicht nicht grad sagen. "Auffallen" trifft es wohl besser. Frag mich, wie die Leute die Eier da wieder raus kriegen, denn hier ist über Ostern die Natur explodiert und der Baum steht in voller Blüte. :shock:
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast