schwedische Küche

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

giovanni77

schwedische Küche

Beitragvon giovanni77 » 18. November 2006 12:51

welche sind die Berühmte schwedische Gerichte?

Anonymous

Re: schwedische Küche

Beitragvon Anonymous » 18. November 2006 12:54

köttbullar 8)

tofta

Re: schwedische Küche

Beitragvon tofta » 18. November 2006 13:10

Jocraft hat geschrieben:köttbullar 8)

Die habe ich gerade gegessen :lol:


Jansons frestelse ist auch bekannt.

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: schwedische Küche

Beitragvon Dietmar » 18. November 2006 13:20

... und das Rezept dazu findest Du im Rezepte-Thread :-)

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedische Küche

Beitragvon jörgT » 18. November 2006 13:26

Hej Giovanni77!
Wenn Du schwedische Spezialgerichte suchst, darfst Du die smörgåstårta, die traditionelle schwedische (eigentlich Butter-)Brottorte, nicht vergessen.
Der Aufbau ist eigentlich einfach: man schichtet Brotscheiben (vorzugsweise Weissbrot) übereinander, zwischen die einzelnen Lagen kommt eine leckere Füllung und aussen ein sahniger oder chremiger Abschluss ...
Schmeckt toll, aber macht sauviel Arbeit!
Jörg

giovanni77

Re: schwedische Küche

Beitragvon giovanni77 » 18. November 2006 13:36

mmh ich bekomme schon Hunger! :essen:

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: schwedische Küche

Beitragvon Olli » 18. November 2006 15:33

... und ganz bestimmt das hier:

gefunden bei einem Onlineauktionhaus,

Surströmming - das Grauen aus der Dose

In der Tat, es steht eine 300g-Dose der legendären schwedischen Fischdelikatesse zum Verkauf bereit. Wer auf dieses DING bietet, weiß ganz genau, was er/sie tut ;) Wer es nicht weiß, möge doch einfach mal bei Wikipedia nachsehen. Aus eigener Erfahrung weiß ich allerdings, dass Buttersäure dagegen ein sanftes, lebensbejahendes Eau de Cologne ist. :P

Laut Deckelaufdruck ist diese Dose bis Ende Dezember 2006 vor Explosion gefeit, drum will ich das Teil auch so schnell wie möglich loswerden. Gott bewahre, dass das DING hier in meiner Hütte hochgeht - ich dürfte mich dann wohl nach einer neuen Wohnung umsehen. Aber hey, liebst Du die Gefahr, das Bizarre, das Abenteuer? Dann ist Surströmming GENAU das Richtige für Dich :)
Also sei stark, greif zu ... und sei es nur, um Dich bei Freunden & Bekannten für immer unbeliebt zu machen, weil Du "Was ganz Feines" zum Geburtstag mitgebracht hast :)

Guten Appetit!!!!!! :kotz: Bild

Herbertsson
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 12. November 2006 14:26

Re: schwedische Küche

Beitragvon Herbertsson » 18. November 2006 18:01

Da ja nun Weihnachten vor der Tür steht, ein paar leckere Gerichte zum Buffe`:
Weihnachtsschinken (Julskinkan)
Köttbullar, Lutfisk, Prinskorv, Lachs, Sill in verschiedenen Variationen, Janssons Frestelse,Rödkål, Rödbetsalat,Sylta.

Hab ich etwas vergessen außer den Beilagen ?

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedische Küche

Beitragvon jörgT » 18. November 2006 18:32

Mir fällt nur noch julgröt oder tomtegröt ein ...
Jörg :lol:

Benutzeravatar
didi
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 20
Registriert: 10. September 2006 15:01
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: schwedische Küche

Beitragvon didi » 19. November 2006 08:49

Hej Olli

Dein Beitrag "Surströmming - das Grauen aus der Dose" ist ja gut. Aber ich finde dass die Geschmäcker nun mal unterschiedlich sind. Ich selbst habe Surströmming auch mal gegessen (aber nur ein wenig) und wuerde es auch nicht mehr wollen. Da entgegneten mir die Schweden hier aus der Gegend damit, dass man Surströmming nicht nur einfach so isst, also auf ein Brot knallt oder gar mit der Gabel aus der Dose, sondern dass man diesen Fisch auf gany besondere Arten und mit verschiedenen Belägen auf dem Brot (Tunnbröd) zu sich nimmt. Dann wäre es eine Delikatesse.
Davon abgesehen finden hier in der Gegend jedes Jahr kleinere und grössere Surströmmingsfeste statt.
Naja, ich sage da immer wieder das selbe. Eben dass die Geschmäcker unterschiedlich sind. In Deutschland sind es die Strassenfeste (Weinfeste - da wo ich ursprånglich herkomme) und hier eben die Surströmmingsfeste.
Aber Du hast schon recht : Lade Deine besten Freunde zum Surströmmingessen ein und sie werden Dich nicht mehr so schnell besuchen wollen.
Ich wånsche noch einen schönen Sonntag.

didi
Besucht uns doch mal auf unserer Homepage http://www.kornsjoegarden-camping.com


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast