Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nysn

Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon nysn » 15. März 2008 21:58

Irgendwie gehen mir die Ideen aus, bzw. mir fällt schon gar nichts ein. Daher frage ich mal, über was man sich denn in Deutschland aus Schweden so freuen würde?
Am besten wären natürlich Vorschläge für eher kleinere Geschenke, etwas, das auch in einen Koffer passt und das man problemlos mit dem Flieger mitnehmen kann.

Also nicht unbedingt Elchschilder/Elchgeweihe/Rentierfelle usw.
Gibt es also etwas aus Schweden, das in Deutschland besonders gut ankommt?

Ach so, die Beschenkte wäre eine ältere Dame.

Würde mich über alle Anregungen freuen!

Sabine

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon Sabine » 15. März 2008 23:06

Meine Oma freute sich über:
die berühmten Pferdchen aus Dalarna,
Vasen aus Kosta/Boda
und den Räucherlachs(gabs dann auf Toast :wink: )
Grüße
Sabine

Smultron

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon Smultron » 15. März 2008 23:14

Wie wärs mit einer Tischdecke vom Hemslöjd oder eine Tasse mit Elchmotiv

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1463
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon Aelve » 15. März 2008 23:59

Hallo,

mir selbst gefallen Geschirrhandtücher mit Elchen drauf. Auch ein schönes Holzbrett ist ein tolles Geschenk aus Schweden und nicht zu teuer. Glasartikel sind aus Schweden ebenfalls bestimmt ein willkommenes Geschenk. Dann finde ich persönlich die Marmelade aus Moltebeeren sehr gut und schmackhaft oder einen tollen Käse evtl. auch mit Holzbrett gut.

Grüße Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

Swedenfan

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon Swedenfan » 16. März 2008 01:17

Wie wäre es mit einem schönen Handtuch/Tischdecke von der Firma Ekelund??
Davon nehmen wir uns nach jedem Schwedenurlaub zwei Stück mit.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon Imrhien » 16. März 2008 14:32

Wir haben immer Bregott im Gepäck. Oder Kanelbullar bzw. andere Kekse.
Auch Rentierwurst bzw. Elchwurst kam gut an. Unsere Gäste kaufen auch meist das gaaaanz dünne Knäckebrot.
Ausserdem gibts so einen wiederlichen (ok, das ist Geschmackssache) Brotaufstrich. Den gibts mit Vanillegeschmack und wir wissen bis heute nicht richtig was es ist. Den würden wir glatt als Gag mitbringen. :) Allerdings könnte es sein, dass die Beschenkten dann plötzlich nicht mehr wissen wer man ist :shock: :lol:

Bei uns wünschen sich die Leute meist sowas. Etwas zum Essen, das typisch ist. Es ist schnell wieder weg und verstaubt nicht. Vor allem wenn man alles andere schon so langsam hat.
Für manche sind auch gute Strassenkarten ein Geschenk. Wir haben jetzt zufällig beim bokrea welche gefunden und verschenken die. Mein Schwiegervater liebt sowas und wird sie ja auch beim nächsten Besuch nutzen können.

Liebe Grüße
Wiebke

bjoerkebo

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon bjoerkebo » 16. März 2008 14:37

Ich persönlich finde auch die Buttermesser aus Holz immer sehr schön.....

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon Imrhien » 16. März 2008 17:29

bjoerkebo hat geschrieben:Ich persönlich finde auch die Buttermesser aus Holz immer sehr schön.....


Oh ja, stimmt, die hatte ich völlig vergessen. Und dabei fällt mir dann gleich noch der Käsehobel ein. Obwohl es den ja manchmal in Deutschland auch schon gibt...

nysn

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon nysn » 16. März 2008 20:13

Super - vielen Dank für Eure Vorschläge!

Mir fiel wirklich nichts ein - doch Dank Eurer Mithilfe habe ich mich nun entschieden und werde einer sehr
netten älteren Dame (ist schon fast 90, daher wage ich es nicht richtig mit Essensachen) Folgendes mitnehmen:

ein Wärmelichthalter aus Glas (von Kosta Boda) und ein oder zwei Geschirrhandtücher aus Leinen (da gibt es wirklich ganz schöne).
Für meine Mamma packe ich auch noch ein Glas Hjortronsylt (Multbeerenmarmelade) ein, das hatte ich auch noch nie mit dabei!

Also nochmals ganz herzlichen Dank! :danke:

Ihr braucht die Liste ja noch nicht aufhören - vielleicht braucht ja noch jemand Anregungen und dann kann man hier prima nachschauen! :D

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schwedische Geschenke - was nach Deutschland mitbringen?

Beitragvon Uwe_Stgt » 17. März 2008 11:02

Hallo.

Auf jeeeeeden Fall: Punschrullar bzw. Dammsugare. (ist das gleiche) :smt118

Gibt's aber auch bei Ikea.

Viele Grüße

Uwe


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste