Schwedische Entwicklungspolitik in der Kritik

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schwedische Entwicklungspolitik in der Kritik

Beitragvon svenska-nyheter » 18. März 2008 14:23

Die schwedische Regierung ist für ihre globale Entwicklungspolitik in die Kritik geraten. Elf Freiwilligenorganisationen, unter ihnen die schwedische Kirche, das Kinderhilfswerk Rädda Barnen und die Entwicklungshilfeorganisation Forum Syd,  meinen, die Regierung trage nicht genug zu einer gerechten und dauerhaften Entwicklung in der Welt bei. Die Kritiker greifen vor allem die Handelspolitik scharf an. Die Regierung wolle bei internationalen Handelsbeziehungen größere Freiheiten durchsetzen, als im Interesse der Entwicklungsländer seien. Unter anderem sei Schweden innerhalb der EU und der Welthandelsorganisation WTO führend darin, von afrikanischen Ländern zu verlangen, die Zölle auf Industrieprodukte zu senken.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste