"schwedische"emailadresse

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
slabagen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 23. September 2007 18:28
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

"schwedische"emailadresse

Beitragvon slabagen » 11. Oktober 2007 20:17

liebe forumsmitglieder,
ich würde mir gerne eine "schwedische"emailadresse mit .se endung zulegen.kann mir jemand einen internetverweis nennen, wo ich eine freemail adresse bekommen könnte? anbieter die diktaturen unterstützen wie google oder yahoo möchte ich nicht so gerne.für eine info wäre dankbar :D
slabagen
Pflegst du vertrauten Umgang mit einem guten Menschen, so wirst du unmerklich selber gut.

glada

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon glada » 11. Oktober 2007 20:43

Klar!

http://www.spray.se

Oliver

Benutzeravatar
slabagen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 23. September 2007 18:28
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon slabagen » 12. Oktober 2007 06:32

hallo oliver,
danke für die schnelle antwort.kennst du noch andere anbieter? spray scheint mir eher etwas für den privaten bereich zu sein,ich würde die adresse möglicherweise auch bei bewerbungen nutzen :)
herzlich slabagen
Pflegst du vertrauten Umgang mit einem guten Menschen, so wirst du unmerklich selber gut.

glada

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon glada » 12. Oktober 2007 08:29

Warum sollte man die Adresse nicht bei Bewerbungen angeben? Ich gebe oftmals meine spray.se Adresse an, weil meine andere viel zu lang ist.

Es gibt noch andere Anbieter, zum Beispiel Telia.se, aber dort muss man Kunde sein. Ansonsten haben viele ihre Emailadresse über ihren Breitbandanbieter, auf dem Land sind das oftmals die lokalen Stromanbieter. Du kannst dir ja auch eine .com Adresse zulegen, das ist durchaus üblich.


Oliver

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon stavre » 12. Oktober 2007 08:51


Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon oka-kate » 12. Oktober 2007 09:23

Hej,

für alles braucht man in Schweden die Personennummer, aber bei der email Adresse nicht. Gerade da, dachte ich das man sie benötigt. :shock:

Katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Storstadstjej

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon Storstadstjej » 12. Oktober 2007 09:27

oka-kate hat geschrieben:Hej,

für alles braucht man in Schweden die Personennummer, aber bei der email Adresse nicht. Gerade da, dachte ich das man sie benötigt. :shock:

Katja


Manchmal braucht man sie auch da.

Passagen.se hat einen recht guten emaildienst.

Benutzeravatar
SmalandElch
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 25
Registriert: 8. Oktober 2007 11:26
Kontaktdaten:

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon SmalandElch » 12. Oktober 2007 14:03

Passagen.se hätte ich auch empfohlen. Wobei ich da erst kürzlich in einer schwedischen PC-Zeitschrift gelesen habe, das Passagen ( zeitweise ) äusserst langsam ist . Leider ist da tatsächlich was dran.
Von drauß' vom Walde komm ich her... ( "brrr ist das kalt hier" )

Storstadstjej

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon Storstadstjej » 12. Oktober 2007 14:07

SmalandElch hat geschrieben:Passagen.se hätte ich auch empfohlen. Wobei ich da erst kürzlich in einer schwedischen PC-Zeitschrift gelesen habe, das Passagen ( zeitweise ) äusserst langsam ist . Leider ist da tatsächlich was dran.


Hmm, ich bin eigentlich ziemlich zufrieden, muss ich sagen, es ist neutraler als Spray - also eher für Bewerbungen anwendbar. Spray find ich dagegen etwas "kaugummiartig", die Anwendung wird durch eine Fülle von Funktionen und Spässchen gebremst.

Benutzeravatar
Skoghult
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 10. Juli 2007 13:47
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: "schwedische"emailadresse

Beitragvon Skoghult » 12. Oktober 2007 15:39

Gruss Marie-Luise


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste