Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweisen

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Murmel
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 26. Februar 2012 22:50
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Nase putzen oder hochziehen???

Beitragvon Murmel » 27. März 2012 08:38

Hallo zusammen,

als ich letzte Woche mit einigen Maklern Häuser besichtigte, zog ausgerechnet der am schicksten angezogene ständig seine Nase hoch, und zwar im 30 sekunden Tackt und sehr geräuschvoll. Gehört es sich in Schweden nicht, sich die Nase zu putzen?

:?

LG,
Murmel

unbekannt

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon unbekannt » 27. März 2012 08:56

Nööö, manche spucken auch mehr oder weniger dezent auf den Boden. Einige schmatzen auch während des Essens. Da die anderen sich nicht trauen, sich etwas anmerken zu lassen, lernen es einige nie.

Auf den Boden spucken schien vor einigen Jahren besonders unter Jugendlichen und Heranwachsenden schick zu sein, scheint aber jetzt wieder etwas aus der Mode gekommen zu sein.

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon Speedy » 27. März 2012 09:08

Nöööööööööööö Papiertaschentuecher wie in D schon lange Gang und Gäbe gibt es hier erst die letzten paar jahre. Jedenfalls habe ich die erst vor ca. 5 Jahren entdeckt, vorher habe ich mir die immer von D mitgebracht. Schmatzen etc macht hier eigentlich auch jeder. Fuer ältere Menschen aufspringen und z.B. aus dem Kuehlschrank holen machen die Jungen auch kaum. Nun muss ich los die Pflicht ruft, melde mich bald....

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon Speedy » 27. März 2012 09:47

Noch eine schwedische Angewohnheit, alle Versuche ein Thema zu besprechen, das irgendwie unangenehm werden könnte werden sofort abgeblockt, indem man gar nicht erst reagiert oder aber mit etwas vollkommen anderem anfängt. Meist bekomme ich dann unterm Tisch einen Fusstritt und wenn alle weg sind den Kommentar so geht das nicht, Du kannst keine Diskussion anfangen das wollen die Leute nicht. Ich frage mich wie kommunizieren die Schweden miteinander bzw. wie bespricht man Probleme und löst sie evtl.

Ich hoffe das war noch nicht gesagt worden ansonsten nichts fuer ungut

Speedy

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon Speedy » 27. März 2012 09:47

Noch eine schwedische Angewohnheit, alle Versuche ein Thema zu besprechen, das irgendwie unangenehm werden könnte werden sofort abgeblockt, indem man gar nicht erst reagiert oder aber mit etwas vollkommen anderem anfängt. Meist bekomme ich dann unterm Tisch einen Fusstritt und wenn alle weg sind den Kommentar so geht das nicht, Du kannst keine Diskussion anfangen das wollen die Leute nicht. Ich frage mich wie kommunizieren die Schweden miteinander bzw. wie bespricht man Probleme und löst sie evtl.

Ich hoffe das war noch nicht gesagt worden ansonsten nichts fuer ungut

Speedy

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon HeikeBlekinge » 27. März 2012 09:59

Etwas diskutieren zu wollen wird als Kritik empfunden und kritisieren darf man (besonders als Ausländer) partout nicht! Da kannst du ganz schnell unten durch sein!
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon Speedy » 27. März 2012 12:25

Hallo Heike,

ich weiss. Es ist nur so frustierend niemanden zu haben mit dem man einen kleinen "Klönschnack" in der Mittagspause haben kann ohne das man immer aufpassen muss das richtige zu sagen. Ich möchte manchmal das beruehmte Handtuch schmeissen und einfach aufgeben.....aber das lässt dann mein Stolz nicht zu. Kommen dann mal deutsche Freunde dann komm ich aus dem sabbeln nicht mehr raus. Und mein Mann schuettelt nur noch den Kopf, so lebhaft hat er mich lange nicht erlebt.

Fazit man muss sich also verbiegen...

Gruss Speedy

Pink_Panther
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 342
Registriert: 1. September 2010 01:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon Pink_Panther » 27. März 2012 13:00

Hallo Heike & Speedy,

ja, das mit dem Diskutieren :-)
Da scheinen wir ja ähnliche Erfahrungen gemacht zu haben!
Ich kann das Gesagte nur voll unterschreiben. Es scheint verpönt zu sein in Schweden ....

/Paul

unbekannt

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon unbekannt » 27. März 2012 13:58

Viele Schweden unterhalten sich gerne über das Wetter, über ihre Krankheiten und die Wartezeit auf die Behandlung, eventuell über die Jagd, komische Erlebnisse, wie man einen Handwerker bekommt und wo es etwas besonders billig einzukaufen gibt. Gartenarbeit ist auch ein unverfängliches Thema.

Beliebtes Thema zu Tisch sind zum Beispiel auch die mangelhafte Sauberkeit von Toiletten oder die Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Alles sehr mitfühlend und mitten aus dem Leben gegriffen.

Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedische Eigenarten, Umgangsformen und Verhaltensweis

Beitragvon Speedy » 27. März 2012 18:24

...hi gerade die Reinheit der Toiletten sind ja nun ein passendes Thema beim Essen, wäre es nicht besser sich ueber die Unterschiede des Gehaltes zwischen Politikern und Königshaus zu unterhalten......gggg


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste