Schwedisch Sprechen lernen

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Udo
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 21. Januar 2007 10:55

Schwedisch Sprechen lernen

Beitragvon Udo » 23. Juli 2007 07:19

Hej !
Ich habe eine frage an euch ?
Mit der Sprache ich kann die vokabeln woll ,aber mit dem Sprechen klappt es noch nicht .Kann mir da einer wohl sagen ,wo mann das, in welcher Schule oder etwas anderes ,Sprchen üben kann ist ja auch nicht so einfach !
Klasse wenn sich einer melden würde .
Danke
Udo :!: :!: :!:
Ich suche Arbeit in Schweden als Tischler.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedisch Sprechen lernen

Beitragvon Imrhien » 23. Juli 2007 07:22

Hallo,

besorge Dir die Cds von Tala svenska oder Assimil. Die sind sehr gut zum Sprechenüben. Sie fangen recht einfach an und werden mit der Zeit schwerer und schneller. Wenn Du die alle "mitplappern" kannst, hast Du schon mal eine sehr gute Basis. Was die im Einzelnen kosten weiss ich nicht aber das kannst Du leicht über einschlägige Läden gerausfinden :)

Viel Erfolg und Grüße

Wiebke

Storstadstjej

Re: Schwedisch Sprechen lernen

Beitragvon Storstadstjej » 24. Juli 2007 15:13

Suche Dir einen schwedischen Gesprächspartner, schau Dir schwedische Filme an & höre schwedisches Radio. Anders klappt es kaum.

glada

Re: Schwedisch Sprechen lernen

Beitragvon glada » 24. August 2007 17:13

Beruflich habe ich öfter mit in Schweden lebenden Finnen zu tun. Neulich fragte mich einer (wohl mehr aus Spaß), ob ich ihm Deutsch beibringen könne, im Gegenzug könnte ich Finnisch von ihm lernen (er konnte immerhin schon "was ist das?" und "was machst du?" auf deutsch sagen, sehr viel mehr als ich auf finnisch kann).
Ich hab daraufhin im Internet ein wenig recherchiert und folgende Seite gefunden. Ich fand sie sehr witzig. Vor allem den Tipp, zur Vermeidung von Fehler die Verben wegzulassen, fand ich ausgesprochen hilfreich. Damit kann man übrigens die Fehler beim Schwedisch sprechen ausgezeichnet reduzieren. Probiert es selbst!

Oliver :D

Heike67

Re: Schwedisch Sprechen lernen

Beitragvon Heike67 » 24. August 2007 19:31

Hihi!
Die Härte @Oliver :D
Besonders solche Hinweise wie:
> ... Ohren weit nach hinten gestreckt! oder:
> Lose Zähne sind hier hilfreich.

:smt037
mh
Heike

Michael

Re: Schwedisch Sprechen lernen

Beitragvon Michael » 6. September 2007 10:27

:flagge:

Und es gibt auch noch das Linguaphone, das ist so eine Art Sprachkurs mit Mini-Sprachlabor für zuhause.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast