Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Rädisa
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 3. Februar 2010 11:14
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon Rädisa » 4. Februar 2010 23:42

Guckguck,

seit einem Jahr versuche ich mich im Schwedisch lernen - es klappt ... naja! Min svenska är inte så bra ...
Zuerst habe ich so eine Audio CD gehabt, die war viel zu schnell, das klappt gar nicht. Dann habe ich in nem Forum den Tipp bekommen nach Schwedisch Aktiv zu lernen, es ging scheinbar ganz gut ... aber dann habe ich mich zu einem VHS Kurs angemeldet (A1++) und habe gemerkt, dass mir Schwedisch Aktiv nichts gebracht hat, rein weil mir die Grammatik einfach gefehlt hat, die Zeiten, die Vokabeln. Nu war der Kurs 12 Einheiten lang ... nicht die Welt und manchmal saß ich einfach nur da und habs nicht gerafft. Trotzdem geht es seitdem wenigstens ein bißchen mit dem schwedisch. Schwedisch Aktiv habe ich übrigens nicht mehr (ich sag nur PC Reparatur, CD im Laufwerk vergessen, Laufwerk ausgetauscht, CD weg ...) Nun habe ich lang überlegt, mein Umzug kommt näher und näher und ich will nicht aufhören was zu tun (mein Schwedischkurs ist seit 16.1. aus) Habe mir jetzt den Langenscheidt Selbstlernerkurs bestellt, habe gelesen da wird auch Grammatik vertieft behandelt. Ich hoffe das bringt mir was. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Bin schon gespannt wenn das Amaon-Päckchen ankommt.

Benutzeravatar
Der Småländer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 31. Oktober 2009 18:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon Der Småländer » 5. Februar 2010 07:42

Hallo Rädisa,

es gibt auch sehr viele gute Kurse im Internet. Auf meiner HP siehe unten www habe ich bei deutsch-schwedisch einige Seiten aufgeführt. Vielleicht bringt das ja was.
Viele Grüße von der Ostsee

Der Småländer

--------------------------
http://www.schweden-kalmar.de

VrethLillmans
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 3. Dezember 2009 20:08
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon VrethLillmans » 6. Februar 2010 12:56

Hej,
ich lerne momentan auch mit Schwedisch Altiv und komme soweit (neunte lektion) sehr gut damit zurecht...
kann mir das denn noch jemand bestätigen,dass das nicht gut ist?und was genau lernt man da alles nicht?
Vorher habe ich mir "Rosetta Stone" gelernt und das war der absolute müll...jetzt habe ich Schwedisch Aktiv und bin fasziniert,vokabellisten,Infos,Gramatikübersicht etc...
Und bis jetzt finde ich,dass man dort grammatik und die zeiten lernt?!

Hejdå
VrethLillmans

jörgi

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon jörgi » 6. Februar 2010 14:00

Tja, so unterschiedlich sind die Geschmäcker!
Man kann die Programme nicht über einen Kamm scheren. Jeder bevorzugt etwas anderes.

hej

VrethLillmans
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 3. Dezember 2009 20:08
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon VrethLillmans » 6. Februar 2010 15:56

schon klar :)
aber meine frage war: ist das programm wirklich so "schlecht"?

hej

Benutzeravatar
slabagen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 23. September 2007 18:28
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon slabagen » 6. Februar 2010 16:26

hej,
also ich habe alle 40 lektionen durchgearbeitet und finde,da ich auch pädagogoische vorerfahrungen habe,schwedisch aktiv recht gut.vor allem da du zum schluss mit dem freien training sehr viele übungsmöglichkeiten hast.was ich vermisst habe ist ein guter auditiver vokabeltrainer,den ich auch ins auto mitnehmen kann.
ansonsten aber eine 2+ für dieses programm.habe einige andere ausprobiert und finde um selbst zu lernen ist schwedisch aktiv das modernste und beste.es gibt noch assimil,ist auch gut aber anspruchsvoller und etwas unzeitgemäss,da anscheinend nicht aktualisert,ich arbeite mit beiden parallel.
alle anderen finde ich nicht so kompetent,einige sogar unter aller kanone.
hälsningar
slabagen
Pflegst du vertrauten Umgang mit einem guten Menschen, so wirst du unmerklich selber gut.

Benutzeravatar
Älven
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 2. November 2009 19:36
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon Älven » 6. Februar 2010 16:33

Hejsan,
viele lernen mit schwedisch aktiv. habs selber auch gehabt :-)
aber es gibt wirklich viele bessere lernprogramme im internet, wie der småländer schon schrieb. versuch dich doch mal an diesen beiden www.malett.se und www.maltva.se seiten. die werden hier oben bei uns
auch im sfi angewendet.

liebe grüsse
älven
:smt006
Människans bästa vän ha fyra ben och kallas.....sofa

VrethLillmans
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 3. Dezember 2009 20:08
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon VrethLillmans » 6. Februar 2010 16:34

@slabagen :Tack så mycket!

So etwas wollte ich hören :)

Ich schreibe mir die Vokabeln (natürlich) in ein Vokabelheft und zum glück habe ich einen hohen IQ,von daher sind die Vokabeln (und auch allgemein die Sprache) nicht so das Problem :)

@älven auch danke :)


Hejdå
VrethLillmans

Rädisa
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 3. Februar 2010 11:14
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon Rädisa » 8. Februar 2010 11:43

nur zur Aufklärung: ich wollte nie sagen Schwedisch Aktiv sei ein schlechtes Programm, nur das es mir nicht soviel gebracht hat und das ich im Kurs mehr vertiefend über die Grammatik gelernt habe und mir das mehr geholfen hat.

Naja ich habe jetzt mal den Langenscheidtkurs bestellt und werde dem eine Chance geben. Schwedisch Aktiv muss halt wieder her, wenn dieses Programm für mich doofer ist. Bin schon gespannt und werde jedenfalls rückmelden.

Danke auch für die Links, ich werde mir das gleich angucken.

VrethLillmans
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 3. Dezember 2009 20:08
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Schwedisch -> Schwedisch Aktiv -> Langenscheidt Kurs für Sel

Beitragvon VrethLillmans » 12. Februar 2010 15:10

Ich habe auf einer anderen Seite gelesen,dass die Grammatik,die in Schwedisch aktiv behandelt wird, viel leichter rüberkommt, und dass man dort da nicht richtig in die Grammatik eintaucht...nein,nicht eintaucht, sondern dass man die Grammatik nicht richtig lernt...kann dazu jemand was sagen?Ich höre nebenbei schwedisches Webradio (http://www.sr.se/p1/) und lese schwedische Nachrichten (http://www.8sidor.se/?page=42) ...demnächst werde ich auch noch einen VHS-Kurs machen...aber zurück zu Schwedisch Aktiv: brauche ich noch weitere Lehrbücher bezüglich der Grammatik?!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast