schwedisch Lappland Juni09

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Wolfsmädchen

schwedisch Lappland Juni09

Beitragvon Wolfsmädchen » 19. März 2009 13:25

Hallo Leute,

Hab gerade dieses Forum im Netz entdeckt und will gleich mal die Gelegenheit nutzen und euch zu meinen Reiseplänen zu befragen.
Mein Mann und ich planen 2 Wochen im Juni nach Stockholm zu fliegen und von dort nach Nordschweden / schwedisch Lappland rauf zu fahren mit einem Leihauto.
Welches günstige aber saubere Hotel (mehr Ansprüche stellen wir gar nicht) könnt ihr uns empfehlen?
Und was muß man in Nordschweden gesehen haben bzw. was geht sich aus.
Wir sind Natur und Tierliebhaber und würden auch mal gerne Fischen gehen wenns geht...nur mal als Anhaltspunkte.

Freu mich schon auf Eure Tipps.

Lg Nina

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1820
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedisch Lappland Juni09

Beitragvon jörgT » 21. März 2009 12:06

Im Juni nach Lappland?
Als wir das letzte Mal kurz nach midsommar dorthin fuhren, waren viele Seen noch eisbedeckt und in Abisko konnten wir direkt neben der Strasse eine tolle Schneeballschlacht machen ...
Aber ernsthaft - erwartet im Juni noch nicht, dass Ihr durchs Fjäll wandern könnt. Das ist definitiv zu früh.
Wir haben auf unseren Reisen kreuz und quer durch Nordschweden noch kein einziges verdrecktes Hotel entdeckt, insofern kann ich Dich beruhigen. Aber da Nordschweden eine Gegend für Naturwanderungen ist, solltet Ihr vielleicht noch einmal die Reisezeit überdenken ...
Unbedingt rate ich Euch, das Samimuseum Ajtte in Jockmock einzuplanen, ein Muss für das Kennenlernen der samischen Kultur! http://www.ajtte.com/
Ansonsten viel Spass!
Jörg

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: schwedisch Lappland Juni09

Beitragvon Sápmi » 21. März 2009 13:16

Ja, Juni ist zum Wandern in Lappland eigentlich tendenziell etwas zu früh. Kommt natürlich auf die Gegend an, aber im Allgemeinen führen die Flüsse auch noch sehr viel Wasser und manche Wege sind wohl nur sehr schwer oder gar nicht zu begehen. Und dann ist natürlich auch Mückenhochsaison... :wink:

Aber Lappland ist natürlich groß. Welche Gegend habt Ihr denn so ungefähr ins Auge gefasst?
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Hiltrud

Re: schwedisch Lappland Juni09

Beitragvon Hiltrud » 21. März 2009 14:46

Hej,

ich wohne in Jokkmokk und würde sagen, im Mai/Juni ist es sehr schön hier in Lappland, wenn man noch Schnee und Kälte mag. Im Juli kann es schon sehr warm sein und wandern ist gut möglich - aber Mücken gibt es auch. Im August kann es sehr schön sein, aber es kann auch Kälteinbrüche geben (in den Bergen) und Anfang September ist es meiner Meinung am schönsten, wenn die Herbstfarben kommen. Wenn ihr nicht wandern wollt, dann würde ich im Juli kommen, die Sonne, die Mitternachtssonne genießen, man kann draußen sitzen, manchmal auch baden ...

Liebe Grüße
Hiltrud aus Jokkmokk
http://www.norrbooks.com

Benutzeravatar
Berta
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 371
Registriert: 23. März 2007 11:01
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwedisch Lappland Juni09

Beitragvon Berta » 21. März 2009 16:47

Hallo Ihr,

also ich habe schon Urlaub in Nordnorwegen und Nordschweden im Juni gemacht. Mit dem Zelt. Man muss sich aber, genau wie die anderen schon geschrieben haben, darauf gefasst machen, nicht direkt sommerlichen Temperaturen zu begegnen... Aber wunderschön kann es trotzdem sein! Und das Museum in Jokkmokk hat mir bisher auch immer sehr gut gefallen.

Insgesamt sind eher kurze Wanderungen, Spaziergänge zu empfehlen - was ja vielleicht den meisten Naturliebhabern auch ausreicht. Ansonsten müsste man eben gut genug ausgerüstet sein und ein paar Erfahrungen haben.

Anbei zwei Bilder vom Juni - das ist aber Norwegen, andere habe ich gerade nicht zur Hand. Nur so wegen des Wetters.

Gruß,
Berta
Dateianhänge
Juin 6 165_klein.jpg
Juin 6 071_klein.jpg

Wolfsmädchen

Re: schwedisch Lappland Juni09

Beitragvon Wolfsmädchen » 23. März 2009 11:29

Also Schnee und ein wenig Kälte macht uns nichts aus. Länger als 2 Stunden wollen wir sicher nicht wandern, also eher Kategorie Spaziergänger :D. Leider ist unsere Reisezeit Jobbedingt nicht flexibel also muß es Juni sein.
Da Lappland eben sehr groß und weitläufig ist habe ich gehofft dass mir jemand Tipps geben kann was besonders empfehlenswert und sehenswert ist für einen Einsteiger.
Das Museum in Jokkmock ist so und so schon fix eingeplant :D aber danke schon mal für eure Hilfe.

iduradler
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 2. April 2009 12:29
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwedisch Lappland Juni09

Beitragvon iduradler » 2. April 2009 13:46

Hej,

Wir werden im August nach Südlappland (Skansholm/Vilhelmina) ziehen.
Wir haben dort ein schönes Haus gekauft und wollen es nun wagen.
Wir waren die letzten Jahre oft in Lappland und finden die Gegend
um Vilhelmina sehr schön, viel Wasser und die Nähe zum Fjäll.
Die Gegend in der Nähe um Krokom ( Jämtland ) ist zum Wandern auch gut geeignet.
Schaut Euch mal die Seite http://www.wunderbares-lappland.de/ an, schöne Bilder und Tipps
für Euer Vorhaben.
Wenn Ihr Fragen habt, einfach melden.
Zu der Turistinfo in Krokom habe ich gute Kontakte.

hejdå Rudi


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste