schwedenreise im januar

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

schweden ede
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 10. Dezember 2010 20:36
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

schwedenreise im januar

Beitragvon schweden ede » 28. Dezember 2010 18:00

hey alle forumfreunde.Wir haben zwar im Haus in S im Oktober alles Winterfest gemacht und es war gaplant ,daß wir erst ende märz wieder hochfahren.Nun merken wir aber daß das Heimweh kommt.Ich habe vor anfang Januar meine Frau hochzubringen, alle Wasserleitungen usw.wieder anzuschließen und dann mir Eurolinerbus 3 bis 4 Wochen zurück nach tyskland.Einfach nur daß auch das Haus mal gut durchgewärmt wird und ich hole sie dann anfang februar wieder ab. Nun meine frage. Kennt jemand in smoland ,kommune Markaryd dieWetter bezw. Straßenverhältnisse.Gruß ede

jms

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon jms » 28. Dezember 2010 18:12

Wetter gefällig ...


http://www.klart.se/


fürs Wetter und

http://www.smhi.se/vadret/vadret-i-sverige/Varningar#

für den Verkehr ...


Grüßle und guten Rutsch

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon HeikeBlekinge » 28. Dezember 2010 19:09

Wetter im Januar im vorhinein im Raum Markaryd voraussagen?

Antworten gibbet vielleicht hier:
http://paranormal.se/topic/kristallkula.html

Mit euroliner 3-4 Wochen zurueck nach Deutschland?
Nee, da könnt ihr euch beruhigen! Das dauert nicht solange! Haben wir schon erprobt!

... sollte ich etwas falsch interpretiert haben möge man mir verzeihen :kerze:

LG
Heike

PS: Zusammanhängende Sätze mit Punkt und Komma haben seit der Erfindung der Rechtschreibung und der Grammatik das Miteinander nicht beeinträchtigen können. Nein, im Gegenteil: Sie haben zum Verstehen beigetragen!
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

schweden ede
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 10. Dezember 2010 20:36
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon schweden ede » 28. Dezember 2010 19:46

hey Heike. Danke für die Antwort.Da hast Du wirklich was falsch veratanden.Wenn ich mit meiner Frau hoch fahre ,fahre ich oft mit Euroliner zurück und meine Frau behält das auto oben bis ich wiederkomme.Ich fahre von Helsindborg mit der Bahn nach Kopenhagen und dann mit bem Bus nach Hamburg,steige dann in den anderen und bin dann alles zusammen für 75 Euro nach ca 12 STD. in Hessen. Na so macht das lesen wieder Spaß oder.Hast aber Recht .Gruß ede

jms

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon jms » 28. Dezember 2010 20:23

hej EDE

meinst Du das hier ? http://www.touring.de/


ist echt ne Alternative ..geht sogar bis Stockholm und weiter ...

Grüßle

schweden ede
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 10. Dezember 2010 20:36
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon schweden ede » 28. Dezember 2010 21:16

Hey jms kenne leider deinen Namen nicht,deshalb die Anrede. Die DB:nimmt für eine einfache Bahnfahrt von Kassel nach Kopenhagen 179Euro.(von wegen für 29 euro quer durch deutschland).Mit der Deutschen TOURING ODER AUCH eUROLINER genannt ist allerdings in Kopenhagen schluß.Du hast aber recht mit Stockholm und weiter.In Kopenhagen muß man dann in den Swebus umsteigen über den Öresund und Malmö kommst du fast überall in schweden hin.Ich habe diese art des reisens schon sehr oft gemacht und es ist immer wieder schön gruß ede

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 541
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon Sumac » 29. Dezember 2010 07:44

schweden ede hat geschrieben:hey Heike. Da hast Du wirklich was falsch veratanden.

es ist doch immer wieder eine freude sowas zu lesen. weil selber zu faul, deswegen haben andere etwas falsch verstanden.
sollte man nicht erst die fehler bei sich suchen?
übrings es liegt viel schnee hier in SE, welch wunder und kalt ist es auch.

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon Freddy » 29. Dezember 2010 10:36

schweden ede hat geschrieben:Die DB:nimmt für eine einfache Bahnfahrt von Kassel nach Kopenhagen 179Euro.(von wegen für 29 euro quer durch deutschland).
schön gruß ede


Dann guck mal hier, da kommste ab 39 Euro bis nach Göteborg!

:smt006 Freddy

schweden ede
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 10. Dezember 2010 20:36
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon schweden ede » 29. Dezember 2010 14:37

es ist doch irgenswie lustig,wenn es noch ganz schlaue gibt ede

schweden ede
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 10. Dezember 2010 20:36
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: schwedenreise im januar

Beitragvon schweden ede » 29. Dezember 2010 16:33

Danke Feddy.Das habe ich nicht gewußt,weil bei der DB bin ich mir nicht immer sicher ob die auf meine Wünsche eingehen.Das sieht man schon wenn sie mit ihren BLOCKFLÜTENGESICHTERN hinter ihrem Schalter sitzen. Danke nochmal für den Tip Gruß ede


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste