Schwedendemokraten protestieren gegen Imam im Gottesdienst

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schwedendemokraten protestieren gegen Imam im Gottesdienst

Beitragvon svenska-nyheter » 15. September 2011 10:34

Die Schwedendemokraten haben gegen die Gestaltung des Gottesdienstes protestiert, der der Eröffnung des Reichtstags am frühen Donnerstagnachmittag vorausgehen soll. Die Partei wende sich gegen die Tatsache, dass an dem Gottesdienst in der Stockholmer Storkyrkan ein Rabbiner und ein Imam teilnehmen soll, schreibt Parteivorsitzender Jimmie Åkesson in einem Artikel in der Tageszeitung Dagens Nyheter. Es berühre ihn unangenehm, dass man den Gottesdienst auf diese Weise politisiere, so Åkesson. Gleichwohl werde er an der Veranstaltung teilnehmen. Auch im Zusammenhang mit der Predigt vor der Reichstagseröffnung im vergangenen Herbst waren die Schwedendemokraten in die Schlagzeilen geraten. Sämtliche Fraktionsmitglieder hatten den Gottesdienst im Protest verlassen, nachdem sich die Predigt dem Thema Rassismus zugewandt hatte.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste