Schweden Weltmeister beim Patent-Anmelden

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Schweden Weltmeister beim Patent-Anmelden

Beitragvon svenska-nyheter » 29. Januar 2009 14:17

Schwedische Technikunternehmen melden mehr internationale Patente als jemals zuvor und sind damit weltweit führend. Das berichet die Nachrichtenagentur TT unter Berufung auf Zahlen der zuständigen „World Intellectual Property Organization“.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden Weltmeister beim Patent-Anmelden

Beitragvon Imrhien » 31. Januar 2009 16:27

... und dabei sind internationale Patente nicht mal billig...

Und laufen irgendwann wieder ab.

Grüße
Wiebke

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden Weltmeister beim Patent-Anmelden

Beitragvon blueII » 31. Januar 2009 17:13

aber es könnte ja Geld bringen

und etwas zu Geld machen ist der Volkssport Nummer 1 , nach meiner Erfahrung.

Unser Nachbar bietet gerade einen Nachmittagskurs für den Selbstbau eines Minigewächshauses für die fröhliche Handwerksfrau an.
Einfach so, hat nichts mit seinem Job oderso zutun.

Seit tagen sägt er seine Brettchen zu und hat mir stolz erzählt dass er gegen 3000 Sek Materialeinsatz, Einnahmen von 3600 SEK Teilnahmegebürhen hat. Prima Geschäft meint er :wink:

Heike

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden Weltmeister beim Patent-Anmelden

Beitragvon Imrhien » 31. Januar 2009 20:14

Ja, das könnte sein. Aber wenn man bedenkt, dass so ein Patent ein paar Tausend Euro kosten kann und dann nach 20 Jahren ausläuft. Das lohnt sich halt nur wenn man wirklich etwas hat womit man auch Geld einnehmen kann. Man muss ja auch jedes einzelne Land selber absichern, also da ein nationales Patent eintragen lassen. Europa hat was gemeinsam und ansonsten muss man das in jedem Land machen lassen. International sind natürlich USA, China und so ganz interessant. Aber weltweit wäre dann doch zu teuer.
Das mit dem Kurs finde ich lustig. Das scheint wirklich rentabel zu sein :)
Mein Mann war heute in nem Kurs für Flieger aber der war sogar recht günstig und wenn man bedenkt, dass die Leiter das ehrenamtlich gemacht haben, ist das klasse. Scheint aber genug zu geben, die das auch machen um einen kleinen Nebenverdienst zu haben. So lange es jemand interessiert und dafür zahlt ist das ja auch legitim. :)

Grüße
Wiebke

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden Weltmeister beim Patent-Anmelden

Beitragvon blueII » 31. Januar 2009 20:41

Imrhien hat geschrieben:Ja, das könnte sein. Aber wenn man bedenkt, dass so ein Patent ein paar Tausend Euro kosten kann und dann nach 20 Jahren ausläuft. Das lohnt sich halt nur wenn man wirklich etwas hat womit man auch Geld einnehmen kann.


Das stimmt natürlich. Aber ich kenn es aus dem berufsumfeld meines Mannes so, dass die Firmen ihre Entwicklungen natürlich patentieren lassen aber angestoßen wird der Prozess von den einzelnen Ingenieuren.
Die haben nämlich einen finanziellen Vorteil wenn sie zusehen, dass einzelne Patente im Zusammenhang mit ihrem Namen stehen. Die Kosten übernehmen die Firmen.
Und da wird dann gerne schnell jeder kleinste Pups patentiert...es geht gar nicht so um großartige Neuerfindungen sondern um Optimierung von Prozessen oder Modifizierung einzelner Maschinenteile.

Wenn die Firmen dann ihr Knowhow/Maschinen/Prozesse weiterverkaufen, hat auch der einzelne Ingenieur was davon.

LG
Heike

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden Weltmeister beim Patent-Anmelden

Beitragvon Imrhien » 1. Februar 2009 16:06

Heike, wo ist Dein Mann denn tätig? Gerne auch per PN. Wird Zeit, dass wir uns mal treffen. Klingt so vertraut was DU schreibst :)
Ich kenne das auch so, dass die Firmen das Patent zahlen. Ansonten wäre es wirklcih zu teuer. Auf diese Weise ist mein Mann auch schon an das eine oder andere Patent rangekommen, das er selber nie im Leben beantragt hätte. Wozu auch? Zu teuer und drauf einbilden kann man sich auch nicht viel. Für Firmen kann es lohnend sein, wenn sie das richtige Händchen dabei haben.
Hab mich nur gewundert weil es ja hiess, dass die Schweden die Weltmeister darin sind Patente anzumelden. Das klang irgendwie nach Privatpersonen. Vermutlich hatte ich mich da aber getäuscht :)

Liebe Grüße
Wiebke

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Schweden Weltmeister beim Patent-Anmelden

Beitragvon blueII » 2. Februar 2009 13:12

Imrhien hat geschrieben:Heike, wo ist Dein Mann denn tätig? Gerne auch per PN. Wird Zeit, dass wir uns mal treffen. Klingt so vertraut was DU schreibst :)

Ist eine andere Branche als die, in der Dein Mann arbeitet. Forschung und Entwicklung im Anlagenbau für ein großes Chemieunternehmen.

Ist doch bald soweit :wink: , dann können wir alles bequatschen 8)

LG
heike


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste